Gemüse Rezepte gesucht

    • (1) 15.06.16 - 21:15

      Hallo #winke
      Ich suche leckerer und ausgefallene Gerichte mit viel Gemüse, leider gehen mir langsam die Ideen aus, vielleicht wisst ihr ja paar leckerer Gerichte. Gerne mit Nudeln/Reis. #mampf
      Danke schon mal an euch :-)

      • Bandnudeln mit Fenchel und grünen Bohnen.

        Hallo #winke
        Ich mache gerne Lauchnudeln. Lauch andünsten mit Bouillon ablöschen, köcheln lassen und zum Schluss etwas Sahne oder Milch dazu und etwas Reibkäse, dann über die Nudeln und guten Appetit.
        Oder Reis und dazu in derselben Pfanne klein geschnittene Peperoni, Zucchetti und Tomaten (erst am Schluss zugeben die Tomaten) kochen.
        Oder Risotto kochen mit geraspelten Karotten, Kohlrabi und klein geschnittenen Peperoni (das Rezept wäre mit Fenchel statt Peperoni, aber ich mag Fenchel nicht ;-) )

        Grüessli Fischli #winke

        Hallo,

        Ausgefallen ist ja immer Ansichtssache, daher finde ich es schwierig Dir so pauschal Tips zu geben.

        Wir haben eine wöchentliche Bio Kiste bei der dann bei "außergewöhnlichem" Gemüse auch gerne mal Rezeptvorschläge dabei sind. Vielleicht gibt es sowas bei Dir auch?

        Grundsätzlich finde ich kann man das Meiste irgendwie in einer Lasagne unterbringen (Mangold schmeckt hier zum Beispiel super) oder eben als Pasta Sauce oder Pesto..

        Wir essen gerne asiatisch, ist ja auch immer mit viel Gemüse (nur leider ist es bei mir hier auf dem Land oftmals schwierig die passenden Zutaten zu bekommen). Und im Sommer auch immer viel mit Zuccini und Tomaten. (Als Suppe, überbacken, etc) - aber ausgefallen ist das ja jetzt nicht.

        #winke

      • Hallo!

        Bei uns gibt es ganz oft - aktuell heute - Ofengemüse.
        Heute habe ich 1 Zucchini, 1 rote Paprika, 1 große Zwiebel, 1 Möhre und ein paar braune Champignons mundgerecht geschnitten. Alles in eine Schüssel mit Deckel geben. Darüber kommen 3-4 EL Olivenöl, 2-3 EL Tomatenmark und 1-2 EL Oregano. Alles gut miteinander mischen. Ich schüttel immer. Und dann für 2 Stunden in den Kühlschrank oder über Nacht.

        Den Ofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Gemüse darauf verteilen, als Haufen. Darüber gebe ich dann noch schwarze Oliven und ein paar Pfefferonen. Das ganze wird dann 30 Minuten gebacken. Nach 15 Minuten einmal umrühren. Und fertig. Zum Schluss noch pfeffern. Ich salze es nicht.

        Dazu passen Nudeln/Kartoffeln/Reis. Und auch ein Stück Fleisch.

        Aber auch pur schmeckt es sehr gut. Kalt am nächsten Tag auch sehr lecker.

        LG, Marie #blume

      Bei uns gibts oft panierte Kohlrabi mit Bandnudeln und Tomatensoße.
      Oder Nudel-Brokkoli-Auflauf....
      Oder Makkaroniauflauf mit Brokkoli und Erbsen....

      LG

Top Diskussionen anzeigen