Dillsauce/Kräutersauce

Hallo ihr Lieben,

Ich brauche eure Hilfe. Gleich vorweg ich bin eine absolute Niete im kochen#hicks

Ich habe vor kurzem festgestellt das ich Fertigsaucen (zum anrühren) nicht mehr vertrage.Ist ja an sich überhaupt nicht schlimm,ich habe allerdings keine Ahnung wie ich Soßen schnell und einfach selber machen kann, ich bin allein mit 2 Kindern.

Habt ihr schnelle und einfache Rezepte für mich?Ich habe schon Google befragt aber noch nicht so das richtige gefunden.....#kratz

Achso super wäre auch wenn ich die Sauce einfrieren könnte,dann könnte ich schon vorkommen. #koch

LG Sarah mit Bella (5jahre) und Barne (10 Monate)#winke

Für helle Saucen mache ich oft ne Mehlschwitze als Basis. Ein Stück Butter im Topf schmelzen. 2 Löffel Mehl dazu (wird dann ganz fest / teigig). Mit Flüssigkeit angießen (Brühe) und kräftig rühren bis du die richtige Konsistenz hast. Man kan auch Milch oder Sahne zugeben. Würzen nach Geschmack (Salz, Pfeffer, Kräuter, Zitrone).

Danke das klingt selbst für mich machbar :D

http://www.lecker.de/sossen-drei-rezepte-fuer-alle-faelle-50072.html

Selbst schon getestet, und die schmecken alle drei sehr gut.

Bei der braunen Soße muss es kein Knochen sein, wenn Du eh Fleisch angebraten hast geht das auch mit dem Bratensaft ohne Probleme...hier dann das Fett NICHT abschöpfen, sondern eine klassische Mehlschwitze machen...die geht auch wesentlich schneller !

Und keine Angst wegen dem Wein......der Alkohol verkocht, ist also auch für Kinder kein Problem !