Vegetarische “Erkältungssuppe“?

    • (1) 06.10.16 - 12:57

      Hallo,

      Ich brauche (mal wieder) eure Hilfe. Bei uns ist derzeit richtiges Schmuddelwetter, die ersten Kinder schniefen schon. Suppenwetter halt! Bei klassischen Krankheiten (Fieber etc.) gibt es bei uns gerne Suppe, bisher oft Hühnersuppe oder eine kräftige Rinderbrühe mit Fleisch,Suppennudeln etc.

      Nun ist große Tochter seit einigen Monaten Vegetarierin und auch sonst nicht ganz einfach mit dem Essen. Hat von euch jemand Tipps für eine leckere Krankensuppe, leicht aber trotzdem nahrhaft, und eben vegetarisch? Eine klare Gemüsebrühe ist mir irgendwie ein bisschen wenig...

      Viele liebe Grüße und viel Gesundheit euch allen!

      • Hallo,

        bei uns greift am besten eine kräftige Gemüsebrühe, mit Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch. Wenn jemand großen Hunger hat, mache ich frische Gemüsestreifen (hauptsächlich grünes Gemüse), Reis oder Nudeln rein.

        Kohlsuppen sind auch sehr gut bei Erkältungen, ebenso Suppen mit Hülsenfrüchten. Das ist dann schon eher sättigend.

        Sauerkraut- oder Wurzelgemüsesuppe kommt auch immer gut.

        LG

        Hi,

        zu den bereits genannten kann ich noch Zwiebelsuppe und scharfe Asia-Suppe hinzufügen.

        GLG

        Hallo,

        ich mag sehr gerne eine Gerstensuppe zur kalten Jahreszeit.

        Oder auch Kartoffelsuppe mit Lauch.

        Immer geht eine Gemüsesuppe oder eine klassische Nudelsuppe mit einer Gemüsebrühe.

        #winke

      • Hallo,

        Danke für eure Vorschläge! Die Kartoffelsuppe mit Wurzelgemüse gab es letzte Woche, heute steht die Asiasuppe am Herd.
        Danke Trickkiste für den Tip mit dem Reis in der Gemüsebrühe. Bei mir gab es die bisher immer mit Nudeln oder mit Kartoffelwürfelchen. Warum eigentlich ? Reis ist gerade bei Magen-Darm-Geschichten sicher gut verträglich! Kohlsuppen oder Hülsenfrüchte gibt es im Winter öfters, bei kranken Kindern traue ich mich aber leider nicht ganz ran. Sauerkrautsuppe könnte mein Geschmack sein, aber da streikt wohl meine Familie, ich bin hier die einzige die Sauerkraut mag.
        Zwiebelsuppe gehört zu unseren Leibgerichten, am liebsten schön mit Käse überbacken! Herrlich und ohne Käse vielleicht auch krankentauglich - werde ich mal testen.
        Gerstensuppe hatte ich noch nie, könnte fein sein. Da werde ich mal nach Rezepten suchen!

        Liebe Grüße an alle!

Top Diskussionen anzeigen