Hilfe Weihnachtlicher Blechkuchen gesucht!

    • (1) 28.11.16 - 13:47

      Ich suche so was wie einen Fanta-Kuchen in der Xmas Version- hat jemand eine Idee?
      Hilfe
      LG N.

          • #schein ich habe schon soviel davon verdrückt, dass für mich das Abendessen ausfiel #hicks das ist do genau meins und die Mädels haben eifrig geholfen. Für morgen liegt nun noch Spritzgebäck Teig im Kühlschrank.... Leider sagt mir mein Gefühl, dass ich ruhig noch 12 Sorten backen kann #aerger ... Vielleicht weiß er, dass es das dann erstmal auf unbestimmte Zeit mit Keksen gewesen ist, wenn er endlich da raus kommt #,rofl

            Liebe Grüße
            Hopsi

            • #rofl

              Ich kann deine Ungeduld verstehen, aber du bist ja erst bei ET-1.
              Wenn ich da an meine eine Freundin denke... sie hat an ET-12 entbunden. #schock

              und sie hatte zum Schluss GAR KEINEN Humor mehr. #schwitz

              Da lobe ich mir meine Fritzi. Sie kam genau am ET. #herzlich #verliebt Pünktlich wie die Mama ;-)

        Hallo, hört sich gut an!Ich kenne einige Rezepte für so Lenkuchenteige, die man einige Wochen stehen lassen muss, bevor sie weich sind...Aber wenn es schneller gehe- haben will ;-)

        • hallo!

          bei dem kuchen musst du rein gar nichts stehen lassen. der ist innerhalb kürzester zeit gemacht und direkt essbar. ist halt kein lebkuchen, aus dem man häuschen baut, sondern ein blechkuchen :-)

          Lebkuchen:

          300 g Mehl
          300 g Zucker
          100 g gemahlene Haselnüsse
          3 TL Lebkuchengewürz (ich nehme immer eins von diesen kleinen Päckchen)
          1 gestrichener TL Nelken
          1 P. Vanillezucker
          1 P. Backpulver vermengen.

          250 ml Milch
          150 g geschmolzene Butter
          2 El Honig
          4 Eier in einer Schüssel verrühren und anschließend zu den trockenen Zutaten geben. Alles gründlich verrühren.

          Bei 200 Grad etwa 20 Minuten in einer Fettpfanne backen (Der Teig ist sehr flüssig. Das ist richtig, aber daher braucht er ein Backblech, was ein bisschen Rand hat).

          Anschließend streiche ich immer ein Päckchen Zartbitterschokolade drüber.

          Du merkst, viel schneller geht es nicht. Ehrlich gesagt vergesse ich meistens die Butter zu schmelzen und nehme einfach zimmerwarme Margarine und rühre das alles direkt unter die Mehlmischung #schein So, wie es im Rezept steht, wäre es aber richtig. Ist aber mein "oh Gott, ich bekomme spontan Besuch"-Rezept, daher arbeite ich da manchmal etwas unkoordiniert. Das verzeiht der Teig aber problemlos ;-)

          Liebe Grüße und gutes Gelingen :-)
          hopsi + die wilden 2 1/2

      Hallo,

      würdest du mir das Rezept für das Quarkstollenkonfekt verraten?

      LG Susi

    Verrätst du mir das Rezept für das Quarkstollenkonfekt bitte :-D

Top Diskussionen anzeigen