Raketenkuchen?

    • (1) 21.02.17 - 10:46

      Hallo zusammen!

      Bei uns ist es Tradition, dass es zum Kindergeburtstag immer einen Kuchen in einer besonderen Form gibt, z.B. den Klassiker Lokomotive aus einer Kastenform. Wir hatten auch schon passend geschnittene runde Formen, die dann Eulen, Schmetterlinge etc. ergaben.

      Jetzt steht aber ein "Weltraum"-Geburtstag an und das Hauptgeschenk ist die große Rakete von Playmobil. Dehalb wäre ein Raketenkuchen toll :-) Weiß jemand eine schnelle einfache Anleitung? Ich habe natürlich schon nach Rezepten geschaut, aber da steht dann gerne sowas wie "eine Kastenform spitz zulaufen lassen, aus der anderen die Flügel schneiden" (Space Shuttle). Hä? Vielleicht bin ich auch zu unkreativ keine Ahnung, aber ich brauche sowas wie bei der Lokomotive: Kastenform bei ca. 2/3 durchschneiden und ein Teil aufstellen, alles verzieren, fertig. ;-)

      Geht ein Raketenkuchen vielleicht auch so einfach und ich hab's nur noch nicht gefunden...?

      Danke!
      bluemerle

      • (2) 21.02.17 - 11:02

        Huhu blumerle,

        ich backe immer einen Blechkuchen und schneide dann die gewünschte Form aus. Bei uns ist es bisher immer die Zahl gewesen und dann passend dekoriert. Aber Rakete geht da sicher auch.
        Wenn du es dir noch leichter machen magst, dann druck dir ein einfaches Raketen-Clipart aus, schneide die Konturen aus und nutze es als Schablone.

        Ringsrum alles wegschneiden und dann verziehren (Schokoguss und Süßkram drauf oder Fondant und bemalen oder oder oder).

        Die Reste vom Kuchen zerkrümel ich und misch sie mit Ganache. Daraus machen wir gemeinsam Cakepops für die Schule/für den Kindergarten.

        Die Erzieher/Lehrer finden das immer sehr praktisch, weil es mit Stiel und schon portioniert ist und die Kinder stehen total auf ihre Kuchenlollis.

        Viele Grüße!

Top Diskussionen anzeigen