Was gibt es an Ostern?

    • (1) 11.04.17 - 10:45

      Hallo!

      Ich überlege gerade was wir an den Feiertagen essen und mir fehlen noch ein paar Ideen...

      Was gibt es bei euch zu Essen? Komplette Menüs, etwas besonderes, traditionelles oder eher so Kleinigkeiten?

      Erzählt doch mal! Und vielleicht auch was wird gebacken?

      Ich backe immer Lämmchen mit den Kindern zum Kaffee und für morgens einen Zopf.

      #winke

      Anca

      • Hallo,

        bekommst Du Gäste? Mittags oder Abends?

        Bei uns kommt es ja immer darauf an wann, wieviele Gäste wir haben etc. - danach richten wir dann alles.

        Am Sonntag sind wir eingeladen, Kaffee und Kuchen und abends gibt's dann kalte Platten.

        Am Montag kommt die komplette Familie zum Brunch, da gibt es neben den üblichen Frühstückssachen mit Eiern, Speck, Würstchen, etc. dann später noch nen Spargelsalat, nen Eiersalat, ein Bärlauchsüppchen und vielleicht machen wir auch noch Waffeln mal schauen. Und ich kaufe die ersten Erdbeeren für den Obstsalat ;-) .

        Osterlämmchen und Hefezopf gibt's natürlich auch.

        #winke

        • Ja wir bekommen Gäste am Ostermontag, da kommt meine Familie dann brunchen wir auch.

          Da gibt es
          Brot und Brötchen
          Aufschnitt und Käse
          Frühlingszwiebelfrischkäse
          Marmelade, Honig
          Eier

          Kressesüppchen
          Salat
          glasiertes Schweinefilet
          geräucheten Fisch mit Dip und Cräcker
          Rohkost
          Obstsalat mit Quark
          Ein Osterlämmchen
          Das waren so meine überlegungen eben...
          Das kann ich super vorbereiten, denke ich.

          Bei der Familie meines Mannes weiß ich noch nicht wann sie kommen da muss ich mit dann noch was überlegen und für uns ja auch an den anderen Tagen.

          Wie machst du den Spargelsalat?

          LG

          Anca

          • Achso...Karfreitag und Karsamstag sind bei uns "ganz normale" Tage, Karfreitag gibt's Forelle und Kartoffeln, am Samstag dann irgendwas schnelles.

            Wenn ich auf dem Markt Estragon bekomme mache ich meinen Spargelsalat mit einem Estragon-Dressing, ansonsten gibt's den ganz klassisch mit hart gekochtem Ei und einem Weißwein-Essig Dressing. Nichts außergewöhnliches.

            #winke

      (5) 11.04.17 - 11:43

      Hallo,

      wir sind da eher pragmatisch veranlagt und machen uns nicht viel Arbeit.

      Am Karfreitag gibt es bei meinen Eltern traditionell Forelle, entweder aus dem Ofen oder vom Grill (so wie dieses Jahr). Immer zum Mittag, am Nachmittag sind wir dann wieder zu Hause und abends gibt's Brot, ganz unspektakulär.

      Ostersonntag gehen wir mit meinen Eltern und meinem Bruder und Familie essen und am Nachmittag noch zum Kaffee zu meinen Eltern. Meine Schwägerin und ich machen jeweils einen Kuchen.

      Ostermontag ist bei uns ein ziemlich normaler Tag, dieses Jahr müssen wir Taschen packen da wir ab Dienstags für den Rest der Woche unterwegs sind.

      LG
      Tanja

      Hallo,

      bei uns gibts immer ein ganz traditionelles Osteressen am Ostersonntag:

      Schinken, roh und gekocht
      Äpfel
      Osterbrot
      ein Osterlämmchen
      Eier
      Salz
      Butter

      Meine Mama lässt das am Ostersonntag in der Kirche weihen.

      Karfreitag gibts meistens irgendwas mit Fisch, Karsamstag und Ostermontag sind ganz normale Tage bei uns ohne besondere Menüs.

      #winke

    • (7) 11.04.17 - 16:39

      Lammfilet mit Spargelrisotto (grüner Spargel) und ein Tag ganz klassisch Schnitzel mit Kartoffel, Spargelgemüse / Hollandaise und Kartoffeln. Vor- Nachspeise bin ich noch unsicher. Zum Kaffee Rüblikuchen mit Mascaponetopping...

      Also ich bin bei uns eher fürs restekochen zuständig, darum gibt es an Oster Montag traditionell Soljanka!

      Da wir Sonntags traditionell grillen (egal bei welchem Wetter) und traditionell viel übrig bleibt...

Top Diskussionen anzeigen