Was muss bei euch immer im Tiefkühler sein?

    • (1) 14.07.17 - 11:04

      Hallo zusammen,

      ich bekomme jetzt endlich nach langem hin und her eine Tiefkühltruhe. Bis jetzt musste ich ohne auskommen.

      Was muss bei euch immer drin sein? Ohne was könntet ihr nicht überleben?
      wie macht ihr das mit auf Vorrat einfrieren? Kocht ihr einfach mehr als ich eigentlich braucht und friert den Rest ein oder koht ihr am Wochenende für die ganze Woche und friert das dann ein?

      Liebe Grüße!!!!

      • EIS!!!!!!!!!!!! :D :D...nee und ich habe auch immer tiefgekühltes Gemüse drin und gefrorene Beeren, die brauche ich immer für mein Porridge ;)

        Es ist immer Butter im TK, weil ich die im Angebot kaufe. Eiswürfel, Kräuter. ein paar Stückchen Kuchen für "auf die Schnelle" und bisschen grillfleisch, Bockwürstchen für den spontanen Hunger, die können aus dem TK in den Kochtopf.

        TK Erbsen, Spinat und kleine Dosen mit je einer Portion Essen für mittags im Büro, das sind dann Reste die sich gut einfrieren lassen.

        Ein bisschen Brot, dass man dann scheibenweise in den Toaster tun kann ist auch immer im TK.

        Suppengemüse ist auch immer im TK und geraspeltes Suppengemüse für Bolognese ist auch immer ein Beutel drin.

        Ich friere wenn dann Reste vom Essen ein, koche nicht bewusst um einzufrieren.

        Lichtchen

        Kühlakku, Eis, Fischstäbchen und Kräuter ;-):-p

      • Guten Morgen,

        bei mir sind immer Kühlakku´s, Eiswürfel, Eis, Kräuter, Suppe bevorzugsweise Hühnersuppe da ich davon immer einen ganz großen Kopf koche und die hälfte einfriere, Gemüse, Bolognesse und/oder Tomatensauce, Beeren und meistens irgendwas an TK fertig Gerichte z.b. Nasi/Bami Goreng, Pizza, Chicken Wings, Pommes, Korketten u.s.w.

        #winke

        Wir haben unseren Gefrierschrank Anfang des Jahres abgeschaltet, da seit Ewigkeiten nur eine Tüte Spinat drin lag. Tja, wir vermissen nichts, der Schrank ist noch immer nicht in Betrieb.

        VG

        Hallo,

        Eis, Gemüse, Fisch und Fleisch. Ich kaufe im Angebot und finde den Froster dafür ganz hilfreich. Meine Schwiegereltern halten Geflügel zum Schlachten. Da bekommen wir auch immer mehrere Hähnchen oder mal eine Ente. Geschlachtet wird im Sommer, die Ente gibt es dann im Winter.

        Und ich kaufe auch manchmal Fertigprodukte wie Gemüsestäbchen oder diese kleinen Mini-Berliner.

        Viele Grüße,
        lilavogel

        Eis.
        Tiefgekühlt Beeren und Gemüse.
        Mini Berliner

        Fertiges Essen frieren wir nicht ein. Wir finden es danach nicht mehr lecker, genauso wie eingefroren Fleisch "würg"

        Lg

        • Hallo

          Geht mir auch so. Hatte heute mal ein Reste essen aus der Truhe geholt und das war nicht mehr lecker.

          Ich habe z.z. Crasch Eis für unsere Schorlen im tk und wenn das Aus ist wird abgetaut.

          Bin am überlegen ob ich die Kräuter einfriere. Aber was braucht man im Winter? Schnittlauch,Dill,Petersilie . Was kann man überhaupt einfrieren. Hab soviel im Garten. Hab schon Minze auf der Arbeit verkauft.???? Und verbrauche jeden Tag selber Minze in form von Tee oder ins Wasser . Oder einfach zum knabbern.

          Lg

Top Diskussionen anzeigen