Lieblingsrezept?

    • (1) 09.10.17 - 11:33

      Hi!

      Ich bin sonst nicht in diesem Forum unterwegs aber jetzt habe ich doch mal eine Frage:

      Was ist denn euer absolutes Lieblingsessen? Nicht nur geschmackstechnisch sondern auch was sich gut vorbereiten lässt, was die meisten in der Familie mögen, was man eventuell vorkochen und einfrieren kann...

      Ich brauch mal Inspiration 😊

      • Bolognese!

        Und zwar so eine richtig tolle, die man 4 Stunden lang bei schwacher Hitze köcheln lässt und die wirklich atemberaubend schmeckt. Lässt sich auch prima einfrieren!

        1 Bund Suppengrün
        1 Zwiebel
        Lorbeerblatt
        Rinder- und Gemüsebrühe
        750 gr Hack
        passierte Tomaten
        Tomatenmark
        wenn man mag Weißwein

        Suppengrün und Zwiebel klein würfeln
        Hack scharf anbraten und gut würzen (Salz, Pfeffer, Paprika)
        Suppengrün und Zwiebel glasig anbraten in einer anderen Pfanne, Tomatenmark dazu und gut umrühren, wenn man mag mit Wein ablöschen, muss aber nicht
        Gemüse zum Hack dazugeben, mit Brühe bedecken, köcheln lassen
        passierte Tomaten dazu, gut rühren, Lorbeerblatt rein, Kräuter wenn man will
        bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel köcheln lassen, mindestens 3-4 Stunden, so alle 30-45 min einmal kräftig umrühren

        Kasseler-Rösti-Auflauf.

        Kasselerscheiben in eine gefettete Auflaufform legen und gefrorene Rösti darauf verteilen. 2 Becher Schmand und ein Becher Sahne mit Kräutern vermengen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Das über den Rösti und dem Kasseler verteilen. Geriebener Käse darüber streuen und ca. 45 Minuten bei 180 Grad im Ofen überbacken.

Top Diskussionen anzeigen