Eistorte hilfeee!!

    • (1) 17.07.06 - 10:40

      Hallo mein Sohn hat nächsten Montag Geburtstag und er will eine Eistorte .
      Aber im Irrgarten des Internets finde ich kein rezept das mich echt begeistern würde#kratz kann man dann so eine Eistorte nirgends fertig kaufen
      Komme aus niederbayern / nähe bogen
      oder hat jemand ein supertolles Rezept

      Dringend bin schon am verzweifeln #heul

      • (2) 17.07.06 - 12:33

        Hey..

        klar kann man sowas kaufen. Schau doch mal im Supermarkt im Tiefkühlregal. Entweder beim Eis oder den tiefkühl Torten, denn da steht bei uns die Eistorte.

        LG johanna

        (3) 17.07.06 - 13:25

        wenn du sooo suuupertolle rezepte benötigst, um den ansprüchen deines sohnes gerecht zu werden, dann wird dir mein vorschlag, nämlich eine fürst-pückler-eistorte,
        auch nicht genügen. die bekommt man nämlich in verschiedenen eisdielen zu kaufen.

        du hättest also keinen grund zum verzweifeln.

        Hallo,

        da ja noch Erdbeerzeit ist - wie wäre diese Eistorte ?

        Zartschmelzende Erdbeer-Eistorte


        Das brauchen Sie für 12 Stücke
        2 Vanilleschoten
        500 ml Milch
        250 ml Sahne
        200 g Zucker
        8 Eigelb
        800 g Erdbeeren
        250 g Waffelblättchen aus Zartbitterschokolade
        Minze zum Garnieren

        So wird's gemacht

        1. Vanilleschoten aufritzen und das Mark herausschaben. Milch mit Sahne, 80 g Zucker, Vanilleschote und -mark aufkochen. Vanilleschote entfernen. Eigelb mit restlichem Zucker in einer Metallschüssel schaumig schlagen. Die heiße Milch in dünnem Strahl während des Schlagens zufügen. Im heißen Wasserbad schlagen, bis die Creme sich dicklich bindet. In einer Eismaschine gefrieren lassen oder im Gefrierfach unter gelegentlichem Umrühren Ca. 2 Std. gefrieren lassen

        2. Erdbeeren vorsichtig abbrausen und putzen. 200 g schöne Beeren zum Garnieren beiseite legen. Restliche Beeren in Stücke schneiden, unter die angefrorene Eismasse rühren. Eine Springform (0 26 cm) mit Frischhaltefolie auslegen. Die Hälfte der Eismasse einfüllen und glatt streichen. Mit der Hälfte der Schokoladenwaffelblättchen belegen und die restliche Eismasse darauf verteilen. Ca. 8 Std. gefrieren lassen.

        3.Torte aus dem Gefrierfach nehmen und aus der Form lösen, Folie entfernen. Restliche Erdbeeren
        in Scheiben oder Viertel schneiden. Die Torte mit den restlichen Waffelblättchen und Erdbeeren garnieren. Minze abbrausen, abzupfen und die Torte damit verzieren.

        EXTRA-TIPP:
        Wenn es etwas schneller gehen soll, kann man auch 1 l fertiges Vanilleeis für die Torte verwenden, etwas antauen lassen und anschließend die Erdbeerstücke unterrühren.

        Zubereitung: ca. 60 Min.
        Kühlzeit. ca. 12 Std.

        Viele Grüsse
        #sonne
        Annette

      • (5) 17.07.06 - 20:18

        Hallo,
        ich mache die selbst:
        Eis kaufen, antauen lassen, wenn es dann geschmeidig ist, in eine Gugelhupfform geben, die ich vorher mit Klarsichtfolie ausgelegt habe.
        Ab in den Gefrierschrank.
        Bevor serviert wird, die Form kurz unter lauwarmes Wasser halten, stürzen, das Papier vorsichtig abziehen, oben noch etwas garnieren, weil es nicht sooo glatt ist. In die Mitte kannst Du Beeren füllen, wenn Du möchtest.
        Linda

Top Diskussionen anzeigen