Frikadellen đŸ€”

    • (1) 03.11.17 - 09:03

      Hallo ihr lieben!ich hab von gestern noch soviele Frikadellen ĂŒbrig...hat jemand ein Tipp was ich daraus noch zaubern kann..gestern gab es Kartoffeln..erbsen-möhrengemĂŒse dazu....lg

      • Große Frikadellen oder so kleine FleischbĂ€llchen?
        Die kleinen packe ich oft in eine Tomatensoße, dazu gibt es dann Reis oder Nudeln mit Salat.

        Die großen vielleicht als Burger?
        Bei uns bleiben bei den großen nie so viele ĂŒbrig. Ich schneide sie mir meist dann morgens aufs Brot mit Senf. :)

        Kann mich meiner Vorschreiberin nur anschließen.

        Kein geschnitten in Tomatensoße zu Nudeln, als Burger oder in Scheiben (das mögen wir alle unheimlich gern) geschnitten aufs Brot.

        Könntest auch noch, je nach GrĂ¶ĂŸe so Picker mit KĂ€se machen, ist was fĂŒr Besuch oder unterwegs.

        VG

        Hallo,

        ich habe vor Kurzem Spaghettinester damit gemacht:

        Tomatensauce nach Wahl und Geschmack herstellen
        Spaghetti al dente kochen
        Tomatensauce in Auflaufform geben
        Spaghetti zu Nestern formen (per Hand oder Gabel)
        In jedes Nest eine Frikadelle geben
        Mit KĂ€se bestreuen.

        Altenativ:
        - den gekochten Spaghetti geschlagenes Eiweiss undParmesan unterheben, bevor man sie zu Nestern formt
        -Bechamelsauce auf fertige Nester geben, dann erst mit KĂ€se bestreuen.
        -GemĂŒse in Tomatensauce geben.

        Je nach Geschmack!

      Oder einfach einfrieren - dann hat man immer ein schnelles Abendessen, Vesper oÀ wenn man mal keine Zeit hat welche frisch zu machen

      #winke

Top Diskussionen anzeigen