Rezept gesucht, Fleisch in der Auflaufform

    • (1) 14.12.17 - 21:38

      Guten Abend zusammen .
      ich bin mit meiner Essensplanung für Heilig Abend immer noch nicht weiter. Am Liebsten wäre mir etwas, was man in einer Auflaufform machen kann. So etwas wie Zweibelhähnchenfleisch. Aber das gab es erst. Vielleicht auch irgendwie Medaillons überbacken. Jedenfalls etwas, was man gut vorbereiten kann. Wer hat Ideen für mich?

      Liebe Grüße

      • Hallo,

        wie wär's mit spanischen Hähnchen?
        Ungefähr so:
        http://kochbock.de/rezepte/spanischer-haehnchen-topf/

        Ich brate es allerdings immer im Bräter an und lasse es dann im Ofen schmoren. Sehr lecker und gut vorzubereiten.

        LG

        Hallo,
        Wie wär's mit chilischnitzel.
        Einfach Schnitzel Natur in eine Auflaufform legen, mit chilisoße bedecken und über Nacht ziehen lassen.
        Am nächsten Tag für 1,5 Std. In den ofen. In der letzten halben Stunde einen Becher Sahne dazu gießen. Fertig.
        Dazu Bandnudeln oder Kroketten usw und einen frischen grünen Salat.

        LG
        Ziege

        Hallo,

        was mir spontan einfällt: Pfundstopf oder Toskanischer Filettopf.
        Ich mache öfter einen Braten in der Niedrigtemperatur - da muss ich mich bis auf die letzten zehn Minuten gar nicht mehr kümmern und das Fleisch zergeht auf der Zunge. Der Nachteil: Man hat keine Soße. Die mache ich Wochen vorher aus Knochen und Wurzelgemüse; das geht aber auch easy und man hat kaum Arbeit, da sie nach dem Anbraten von alleine köchelt.


        Linda

      Hallo. Ich mache gern mal Schweinefilet im Ofen. Längs einschneiden,pfeffern und salzen, mit Feta oder so einem Bruschetta Aufstrich bestreichen. Wieder zu klappen. Wahlweise kann man noch Bacon oder Schwazwälder Schinken drum wickeln.
      Da gebe ich dann auch gleich Zucchiniwürfel und Champignons mit in die Form und habe die Gemüsebeilage dazu.

Top Diskussionen anzeigen