Silvesterbuffet Ideen?

    • (1) 24.12.17 - 06:44

      Hallo ihr Lieben.
      Ich möchte zu Silvester ein kleines Buffet herrichten. Wir werden 6 Leute sein, also nichts allzu großes. Habt ihr Tipps für Kleinigkeiten die man gegebenenfalls warm und kalt essen kann?
      Geplant ist (wahrscheinlich) schon Soljanka die eine Freundin mitbringen würde, ich dachte an Hackbällchen, Blätterteigtaschen und natürlich Grünzeug.
      Her mit euren Ideen ;)

      LG

      • Ich mach immer:

        Karotten-Joghurt-Salat, Sellerie-Joghurt-Salat (einfach Karotten und Sellerie raspeln. Getrennt voneinander in der Pfanne in Öl anbraten, abkühlen lassen, Joghurt mit Salz, Pfeffer und Knofi mischen und dann zwei Schüsseln fertig machen. Die Karotten und den Sellerie reingeben, durchziehen lassen. Fertig sind zwei Salate.

        Zigarettenbörek:

        Entweder kaufst du die fertigen Dreiecke oder kaufst dir richtigen yufka und schneidest die daraus Dreiecke. Die füllst du mit Weißkäse, rollst die und frittierst diese.

        Frittiertes oder gebackenes Gemüse:

        Gemüse deiner Wahl dünn schneiden, mit Öl und Gewürzen mischen und backen oder in fett frittieren. Wir mögen das mit Joghurtsauce

        Kleine Taschen:

        Füllung kannst du nehmen, was du magst. Ich mach gern Kartoffeln oder Käse.

        Einfach einen Teig ansetzen: Eiklar, Mehl, Hefe, Salz, Milch und Margarine. Warten bis der aufgeht und dann kleine Bällchen abtrennen, diese mit der Hand platt drücken, befüllen und zuklappen. Dann mit Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen und backen.

        Hallo!

        Diesen Salat kann ich empfehlen.
        https://www.facebook.com/buzzfeedpropertasty/videos/1962249857321018/

        Allerdings ersetze ich die Avocado mit Gurke. ;) Und die roten Zwiebeln sind echt scharf und machen den tollen Geschmack kaputt. Die würde ich entweder anbraten oder weglassen.


        Die sind auch super
        https://www.facebook.com/EinfachTasty/videos/350628728635570/


        Oder sowas

        https://www.facebook.com/EinfachTasty/videos/361416024223507/

        https://www.facebook.com/EinfachTasty/videos/415497795481996/

        Vielleicht ist ja was bei .... ;)

        Hallo

        Ich finde Buffet für sowenig Personen echt immer schwierig, man will ja Auswahl da haben aber ruckzuck wird's Zuviel.
        Ich kenne Soljanka nicht, aber ist das mit Fleisch? Denn dann würde ich nicht noch zusätzlich hackbällchen anbieten. Was verstehst du unter "grünzeug" - Gemüsesticks mit nem tollen Dip fände ich gut.
        Ansonsten würde ich persönlich eher noch eine zweite Suppe und eine Brotauswahl mit verschiedene Aufstrichen, Schmalztöpfchen etc. anbieten und dann noch ein Dessert.

        Schöne Feier!

        • Ja dass es zu viel wird, das kenne ich. Soljanka ist eine dicke Suppe (eigentlich immer aus Resten von Wurst und Fleisch) mit Letscho als Basis. 2 der 6 Leute essen keine Soljanka, meine Freundin macht sie aber mir zuliebe ;)
          Die hackbällchen gehen auf jeden Fall weg, sind 3 große Fleischesser dabei ;)
          Ich habe mich jetzt noch für Ölhering (Matjessalat mit Gewürzgurken und Zwiebel) entschieden und Blätterteigtaschen mit Käse , Champignons und Schinken gefüllt. Meine Freundin bringt zu der Soljanka noch selbst gebackenes Brot mit und eine Tomatenbutter mit. Ja mit Grünzeug meinte ich grüne Gurke, Tomate, Paprika. Ich denke das sollte reichen.
          Ich werde auch noch ein Dessert machen - eine Creme aus Quark, Schmand und Sahne geschichtet mit roter Grütze. Geht schnell und kam immer gut an.

          Danke für eure Tipps

Top Diskussionen anzeigen