Kochideen für Urlaub mit 7 Familien

    • (1) 20.04.18 - 21:27
      Inaktiv

      Hallo zusammen,

      wir gehen dieses Jahr mit 8 Familien (a 4 Personen -2 Erw. 2 Kinder) in eine Finca in Italien (Toskana). Die Finca liegt ein wenig abseits, man kann also nicht mal schnell in einen Laden. Wir wissen nicht so recht was wir für so viele Leute kochen sollen. Es sollte etwas sein, wofür man nicht ewig in der Küche stehen muss. 1-2 mal wollen wir Grillen, 1 mal soll es Pizza geben, 1-2 mal Nudeln mit einer Soße. Aber dann wissen wir auch nicht so wirklich weiter. Habt ihr uns einfache und schnelle Rezepte mit Zutaten die man in Italien auch findet? Ich hoffe ihr könnt uns weiter helfen.

      Lieben Dank

      • (2) 21.04.18 - 10:12

        Hallo.

        Vielleicht Salzbraten? Der macht sich ja quasi allein im Ofen und dazu Salat und Brot?

        Sonst fällt mir noch Tomatensuppe ein mit Brot.

        Vielleicht auch einfach mal "Brotzeit" mit vielen Kleinigkeiten. Da gibt's ja herrliche Dinge in Italien.

        Schönen Urlaub!
        Yvi

        (3) 22.04.18 - 15:55

        Hallo,
        Ofenkartoffeln mit Kräutetquark, dazu vielleicht eine Schinkenplatte
        Eintöpfe wie Chili con Carne, Minestrone etc
        LG

        (4) 23.04.18 - 09:40

        Wollt ihr denn immer alle zusammen essen?
        Uff...

        Ansonsten gibt es in Italien ja fantastische Lebensmittel und ihr bekommt auf den Märkten das tollste Gemüse.

        Macht doch riesige Auflaufformen mit Lasagne, kauft auf dem Markt frische Fische und grillt sie mit Zitrone und Kräutern, Bruschetta-Masse kann man auch in großen Massen herstellen, dazu frisches Baguette und guten Schinken und Salami.
        Rataouille werden auch gut schmecken. Wem Gemüse nicht reicht, der kann Reis dazu essen.
        Garnelen mit selbstgemachter Aioli sind auch toll.

        Und dann Pasta, Pasta, Pasta: Carbonara, Bolognese, Puttanesca, Aglio e Olio oder ganz schlicht einfach nur in Salbeibutter, dazu Berge von Parmesan....

        Hach, nehmt mich mit.

      • Also Nudeln auf jeden Fall, die bekommst du dort in ganz vielen verschiedenen tollen Sorten und auch ganz günstig. Auch passierte Tomaten, Mozzarella, Grana Padano oder Parmesan gibts da auch im Big Pack ;-)
        Mit Frischem Gemüse aus der Region, kannst du schon mal 3 - 4 Nudelgerichte zubereiten.

        Eintopf eignet sich immer in großen Mengen und kann nach verschiedenen Möglichkeiten zubereitet werden.
        Und Fisch würde ich dort auf jeden Fall frisch kaufen #pro #pro

        Beim grillen könnt ihr euch vielleicht überlegen, ob ihr für die ersten 1 - 2 Tage nicht Bratwurst oder Steak von zuhause mitnehmt. Das ist da unten wesentlich teurer als bei uns. Sollte man im Hinterkopf haben #aha

        Ansonsten schönen Urlaub #winke

        (6) 06.05.18 - 01:51

        Folienkartoffeln und Kräuterquark (kann man auch mit Pellkartoffeln machen)

        Hackfleisch- Lauchsuppe

        Maccaroni mit Rührei und Tomatensoße

        Übernbackene Brötchen

        Omelett oder Pfannkuchen (mit Marmelade)

        Frikadellen mit Kräuterbaguetete (das Fertige)

        Ist ja fast wie in ner Freizeit, da würde ich einige Leute zum Vorbereiten einteilen und welche die nach dem Essen helfen. Oder abwechseln 2 Fam. gemeinsam.

Top Diskussionen anzeigen