Was esst ihr, wenn es warm ist?

    • (1) 22.05.18 - 17:20

      Huhu

      Bei dem momentan so warmen Wetter haben wir nicht so wirklich Lust auf warme Mahlzeiten, aber dauernd Brot oder Cornflakes ist auf Dauer ja auch langweilig... Salat geht bei den Kindern mal ab und zu, aber leider auch nicht immer...

      Mit anderen Worten, mir gehen langsam die Ideen aus... Was esst ihr also bei warmem Wetter? Habt ihr Tipps?

      LG

      • (2) 22.05.18 - 17:36

        Rote Grütze


        Oder Wraps die sich jeder selbst belegt
        Couscous Salat
        Reissalat
        Verschiedenes Obst mit Joghurt und Haferflocken, Nüssen, Leinsamen
        Kartoffelsalat mit Würstchen

        Klassisch Kartoffeln mit Quark oder Hering in Joghurtsauce. Finde, dass sobald eine kalte Soße dabei ist, dass es angenehm ist, wenn es draußen richtig heiß ist. Also z.B. auch warmes Fischfilet mit Joghurtsauce. Das passt super zusammen. Was wir auch manchmal essen sind Wraps oder selbst gemachte "Döner" (kein Dönerfleisch, sondern gebratenes oder gegrilltes Schnitzel kleingeschnitten). Gyros mit Tzatziki passt auch. Von Salaten gibt es ja viele verschiedene. Man kann auch eine Reispfanne machen mit Joghurtsauce. Schmeckt sehr lecker. Wie wäre es mit kalter Pizza für die Kinder ;) Sandwiches aus dem Sandwichmaker kann man auch gut kalt essen. Dazu noch gekühlte Dips und einen Salat. Ich habe Hunger... XD

        guten morgen!

        Heute gab es bei uns selbst gemachte teigtaschen. Die würden dann mit Fleisch, Salat und tzatziki gefüllt. Wraps sind ja sehr ähnlich, die gibt es auch öfter.

        Wie wäre eine kalte gurkensuppe?

        Ansonsten essen wir, Wenn es richtig heiß ist, meistens nur Obstsalat oder gemischte Salate mit Fisch.

        Liebe Grüße
        Hopsi

      • (7) 23.05.18 - 13:35

        Was genau geht denn an Salat nicht für die Kinder?
        Hier gibt es jede Menge Salat, der Renner, auch beim Kind: Wassermelone, Schafskäse, Oliven und Minze.
        Ansonsten grillen wir viel, Fisch oder Fleisch, dazu Ofengemüse oder eben Salat (Couscous, mediterraner Nudelsalat).
        Antipasti oder Tapas gehen auch immer oder der Klassiker für Sommerabende Käseplatte mit frischem Baguette, für die Großen mit einem Glas Rotwein, fürs Kind ein Glas Traubensaft...

        Wenn der Körper im Übrigen signalisiert, dass er weniger braucht, darf man da ja auch gerne mal drauf hören. Wir essen insgesamt weniger und trinken mehr. Tut und ganz gut in Anbetracht des Winterspecks....

Top Diskussionen anzeigen