Weihnachtsplätzchen ohne Backofen

    • (1) 01.10.18 - 08:47

      Hallo liebe Topfgucker,
      ich bin sonst eine stille Mitleserin. Nun brauche ich mal eure Hilfe:
      Wir möchten mit unseren Vereinskindern Weihnachtsplätzchen backen. Das Problem ist, dass der Backofen in unserem Vereinsheim nicht der beste ist und auch nur Ober-Unterhitze hat. Keine Umluft Funktion.
      Daher hoffe ich auf (erprobte) Rezepte um
      - 12 Kids (6-10 Jahre)
      - ca 2 Stunden
      zu beschäftigen.

      In den zwei Stunden sollte auch (grob) das anschließende Saubermachen berücksichtigt werden. Teig vorbereiten und ggf kühl stellen können wir Betreuer im Vorfeld übernehmen.

      Schokocrossies stehen schon auf der Liste :-)

      Ich wünsche euch eine ruhige Arbeitswoche und sage schon jetzt "Herzlichen Dank" für eure Hilfe!

      • (2) 01.10.18 - 09:28

        Hallo.

        Also ohne Backofen fallen mir nur Schokocrossis ein. Also Cornflakes mit Schokolade. Da kann man auch Nüssemit reinmachen oder zum Beispiel kandierten Ingwer.

        Könnt ihr ansonsten vielleicht einfacheButterplätzchen vorbacken und mit den Kindern einfach nur verzieren?
        2 Stunden inkl aufräumen sind ja auch kein langes Zeitfenster.

        Weiß nicht ob meine Antwort jetzt besonders hilfreich war.
        Ganz viel Spaß beim Backen
        Yvi

        Spontan fallen mir Marzipankartoffeln ein, die gehen leicht und müssen auch nicht in den Backofen.
        Und noch eine Idee: jedes Kind kann ihr/sein eigenes Lebkuchenhaus bauen: und zwar mit Butterkeksen! Man stellt einfach die Untensilien zur Verfügung und los gehts, wir machen das auch immer und es kommt wirklich gut an. Dann in ein durchsichtiges Geschenkpapier, Schleife drum und fertig. Das könnens dann mit nach Hause nehmen und herzeigen und später auch essen,

        Ansonsten finde ich die Idee mit dem Vorbacken nicht schlecht, das die Kinder sie nur dekorieren müssen, denn 2 Std. sind echt nicht lange.

        (4) 01.10.18 - 12:53

        google ist Dein Freund
        https://www.sat1.at/ratgeber/weihnachten/weihnachtsplaetzchen/weihnachtskekse-ohne-backen-rezept-ideen-fuer-zu-hause

      (11) 09.10.18 - 22:49

      Vielen Dank für die vielen Vorschläge.

      Ich habe mich evtl etwas missverständlich ausgedrückt. Ich möchte den Backofen schon nutzen. Mir ging es bei dem Thema Ober-Unterhitze bzw Umluft darum, dass ich eben Blech für Blech backen muss und nicht gleich drei auf einmal rein packen kann.

      Wir werden nun eine kleine Menge Plätzchen zum ausstechen, Mandelsplitter in weißer Schokolade, sowie Schokocrossies machen und parallel dazu darf jeder ein Kekshaus zum gleich-mit-nach-Hause-nehmen machen.
      Quasi Gruppentische und die Kids dürfen immer wieder mal den Tisch wechseln.

Top Diskussionen anzeigen