Rezept: Bratäpfel mit Eis

    • (1) 24.10.18 - 17:31

      Bratäpfel mit Eis gehen immer, oder nicht? Tatsächlich benötigt ihr nur ein paar wenige Zutaten und fertig ist eure fruchtig-süße Versuchung für den Nachmittag.

      Zutaten:
      2 Äpfel
      20 g Butter
      3 EL Zucker
      1 Eiweiß
      Vanille-Eis (andere Sorten passen selbstverständlich auch)

      Zubereitung:
      Den obersten Teil der Äpfel wegschneiden und das Innere mit einem Löffel aushöhlen, ohne dabei die Seiten und Unterseiten der Äpfel zu beschädigen.

      Im zweiten Schritt solltet ihr die Butter in die ausgehöhlten Äpfel geben
      und mit einem EL Zucker bestreuen.

      Danach die Äpfel samt Butter und Zucker für 6 Minuten in der Mikrowelle erhitzen. Anschließend das Eiweiß für einige Minuten schlagen. Den Rest Zucker hinzugeben und weiterschlagen, bis sich feste Spitzen bilden.

      Den Eischnee in einen Spritzbeutel füllen. Eine Kugel Eiscreme in die Äpfel geben und den Eischnee darauf spritzen.

      Bei 200° C für 5 Minuten backen, bis der Eischnee stellenweise schön gebräunt ist.
      Abschließend die gebackenen Äpfel mit Puderzucker und Pistazien garnieren und genießen!

      Bon Appétit, wünscht euch Emma aus dem urbia-Team!

Top Diskussionen anzeigen