Geburtstagsessen - was würdet ihr wählen ?

    • (1) 29.10.18 - 09:47

      Möchte Sonntag zum Geburtstag meines Mannes für circa 18 Gäste kochen, frage mich nur was kommt besser an ? Entweder zweierlei Suppen ( Tomate und Kürbiscremesuppen) mit Holzofembrot und dreierlei verschiedene Aufstriche sowie Speck und Käseplatte oder alternativ Rinderschmorbraten mit Spätzle und Blaukraut. Was würdet ihr lieber mögen ?

      Essen

      Anmelden und Abstimmen
      • (2) 29.10.18 - 10:00

        Hallo.

        Ich finde beide Alternativen lecker.

        Würde aber
        - zum Braten mehr verschiedene Beilagen machen zum Auswählen. Knödel. Rosenkohl. Pochierte Birnen mit Preiselbeeren. Kroketten.

        - bei den Suppen würde ich die Tomatensuppe glaub ich weglassen und lieber was herbstliches mit Substanz dazu machen, z.b. Gulaschsuppe. Und für die Kürbissuppe noch ein paar verschiedene Einlagen bereitstellen.

        Aber beide Alternativen würden mir schmecken

        Habt eine schöne Feier
        Yvi

      (4) 29.10.18 - 18:45

      Sind das alles „Allesfresser“?
      Ich esse zum Beispiel kein Fleisch fände daher die Suppensache besser...

    Hallo,

    ich würde die Entscheidung wahrscheinlich davon abhängig machen, wie bei Euch gefeiert wird (bzw. wie Dein Mann es sich vorstellt).
    Braten mit Beilagen ist für mich immer ein Essen, bei dem man sich gemeinsam zu Tisch setzt und dort auch länger verweilt.
    Suppen sind "lockerer", eventl. kommen die Gäste zeitversetzt oder man wechselt nach dem ersten Teller Suppe auch mal den Platz....

    LG

Braten , wenn es zu Mittag wäre..
Suppen wenn es am Abend wäre...

Top Diskussionen anzeigen