Suche Rezept für einen Schichtsalat

    • (1) 02.08.06 - 09:49

      Hallo Zusammen!
      Wir haben am Wochenende Sommerfest und ich suche dafür ein Rezept für einen Schichtsalat.
      Weil ich habe mal nachgesehen es gibt welche mit Eisbergsalat und ohne? Welcher ist den besser?

      Sendet einen lieben Gruß
      Stefanie

      • (2) 02.08.06 - 10:45

        Ich hab einen ganz leckeren. In den üblichen ist immer Sellerie und Lauch drin, das mag ich beides nicht. Darum habe ich mal ein bisschen experimentiert und folgendes ist bei rausgekommen:

        Es werden benötigt:


        2 Handvoll grüne Erbsen, frisch oder TK
        2 Karotten
        1/2 Kopf Eisbergsalat
        1 Dose Mais
        200 g gekochter Schinken
        1 Dose Ananas, ohne Zuckerzusatz in Ananassaft
        4 Eier
        4 EL Salatcreme von Miracel Whip
        200 g geriebener Käse, ich nehm gern Emmentaler


        Die Erbsen über Dampf garen, bis sie zwar noch knackig aber nicht mehr roh sind. Mit wenig Salz würzen und einen TL Butter darüber schmelzen lassen. Abkühlen lassen und in eine Schüssel geben.
        Die Karotten schälen und in schmale Streifen raspeln. Auf den Erbsen verteilen
        Den Eisberg in kleine Stücke zerschneiden oder zerpflücken und auf die Karotten schichten.
        Den Mais in einem Sieb gut abtropfen lassen, anschließend auf den Salat geben.
        Den Schinken in kleine Würfel schneiden, auf dem Mais gut verteilen.
        Die Ananasstücke abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Die Ananasstücke gleichmäßig auf den Schinken legen.
        Die Eier hart kochen (10 Minuten), dann auskühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Die Ananasstücke werden nun gleichmäßig mit den Eierscheiben bedeckt.
        Die Salatcreme wird mit wenigen EL des Ananassaftes verrührt. Soviel Ananassaft hinzugeben, dass eine halbflüssige Masse entsteht. Miracel Whip hat einen sehr ausgewogenen und würzigen Geschmack, darum muss in der Regel nicht nachgewürzt werden. Durch die Zugabe des Ananassaftes entsteht eine süß-säuerliche Soße, die hervorragend mit dem Geschmack der anderen Zutaten harmoniert. Die Soße gleichmäßig über die Eier geben, so dass alles gut bedeckt ist.
        Abschließend die Soße mit dem geraspelten Käse bedecken und einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

        (3) 02.08.06 - 10:56

        Hallo Stefanie
        Habe hier ein Rezept von einem treffen einer ernährungsumstellung die hier aber nicht genannt werden darf: Geht los.
        für 1 portion:
        1/2 sch. gekochten schinken
        3 sch. Ananas o. zucker
        1/2 mittelgroßer Apfel
        1/2 stange porree
        2 eßl. Mais (konserve)
        1 hartgekochtes Ei
        75 gram joghurt 0,1 % Fett
        1 tl. majonaise 20 % Fett
        1 prise salz und pfeffer
        6 tl. zitronensaft
        1 portion sellerie( wer das mag)
        Alles klein schneiden,und in eine schüssel schichten, Joghurt,Mayo,salz,pfeffer und zitronensaft verrühren und über den salat geben.
        1 portion = 4 points
        Viel spaß beim ausprobieren.
        LG Ella

        Hallo Stefanie,

        also ich mag den mit Eisberg im Sommer einfach lieber, der andere ist für mich eher ein Wintersalat :-)

        Schichtsalat mal anders

        1 Eisbergsalat
        1 Bund Frühlingszwiebeln
        1 Bund Radischen
        1 Salatgurke
        1 Pack. tiefgefrorene Erbsen
        200 g gehobelter Käse
        1 Glas Miracel Wip
        125 g ausgelassene Speckwürfel

        Alles kleinschneiden und in o.g. Reihenfolge in einer großen Schüssel schichten, Miracal Wip zuletzt auf dem Käse verteilen und die Speckwürfel darauf geben. Über Nacht im Kühlschrank abgedeckt ziehen lassen. Ca. 30 Min. vorm Essen verrühren.

        Hält sich mind. 2 Tage und schmeckt traumhaft.

        Viele Grüsse
        #koch
        Annette

      • (5) 02.08.06 - 12:33

        1 Dose Mais
        1 Dose Ananas in Stücken
        1 Packung Kochschinken
        Gouda (musst du in Würfel schneiden-soviel D magst)
        2 Stangen Poree
        2 Paprikaschoten
        1 Glas Selleriesalat (abwaschen)

        Alles klein schneiden und schichten.
        Saft von der Ananas in einen Becher schütten, Miracle Whip (3 Esslöffel) dazugeben, verrühren und über den Salat gießen. Über Nacht stehen lassen und am nächsten Tag mischen. Geht schnell und schmeckt super lecker. #mampf

        Du kannst natürlich auch andere Zutaten verwenden...wie Du magst. Aber ich mag keinen Eisbergsalat im Schichtsalat-schmeckt mir persönlich nicht.

        (6) 02.08.06 - 13:45

        Ich mag den Schichtsalat am liebsten so:

        Porree
        Äpfel
        Schinken
        Mais (Dose)
        Miracle Whip Balance

        Porree, Äpfel und Schinken kleinschneiden und dann der Reihe nach (wie oben) in einer Schüssel schichten, solang bis die Schüssel voll ist. Man sollte ihn am besten am Vorabend machen, damit er noch im Kühlschrank durchzieht. Aber ich hab den auch schonmal schnell kurz vorm Essen gemacht und dann einfach durchgemischt, war auch sehr lecker.

        Du kannst nen Schichtsalat eigentlich mit allem machen, was dir schmeckt.

        Guten Appetit!
        Hannah

Top Diskussionen anzeigen