no bake Müsliriegel

    • (1) 09.11.18 - 11:37

      Der Hunger Zwischendurch erwischt uns alle hin und wieder. Mit diesen leckeren Müsliriegeln kommt ihr garantiert schnell aus eurem Nachmittagstief wieder heraus. Ein einfaches Rezept und es muss nicht einmal gebacken werden.

      Zutaten:
      170 g Honig
      70 g Erdnussbutter
      60 g Honey Loops (oder andere Cerialien)
      160 g weiße Schokolade
      70 g Mandeln
      60 g Cranberries
      20x20 cm Backform

      Zubereitung:
      Den Honig mit der Erdnussbutter vermischen und 1 Minute in der Mikrowelle erhitzen (auch im Wasserbad möglich wenn keine Mikrowelle vorhanden ist).
      Die Honey Loops, 80 g weiße Schokolade, Mandelsplitter und Cranberries mit der Mischung verrühren. Nun die Masse in eine ausgelegte Backform geben und festdrücken. Danach die Form für 30 Minuten in das Gefrierfach stellen. Anschließend könnt ihr kleine Riegel ausschneiden. 80 g weiße Schokolade in der Mikrowelle schmelzen und die Riegel eintunken.
      Nochmals 15 Minuten einfrieren.

      Ihr könnt die Riegel übrigens in Brotpapier einpacken und in einer Dose aufbewahren#mampf

      Guten Appetit und liebe Grüße von Emma aus dem urbia-Team

      • (2) 09.11.18 - 16:12

        Hallo,

        ich esse und trinke ja gerne, auch esse ich gerne Süßes, aber das Rezept ist ja eine reine Zucker- und Kalorienbombe.

        Als no-bake Ruegel gibt es bei uns immer selbstgemachte Obstriegel.

        Ähnlich denen, die in Supermärkten und Drogerien käuflich erworben werden können. Die brauchen weder ins Kühlfach noch müssen sie „verziert“ werden. Zur Herstellung reicht eine Küchenmaschine.

        VG

Top Diskussionen anzeigen