Kann man das eigentlich abwählen?

    • (1) 13.11.18 - 19:40

      Guten Abend zusammen!

      O.k, eventuell habe ich Langeweile, vielleicht auch einfach nur das Glück in einer totalen polly Pocket Welt zu leben oder habe womöglich die Stimmen der letzten Generation im Ohr, die laut protestierend ihre bhs verbrannten, aber wer um alles in der Welt hat sich eigentlich den beknackten Text einfallen lassen?

      Ich bin ja nun echt nicht erst seit gestern hier, fühle mich aber täglich wie in einer 50jahre Werbung mit gestärktem petticoat, wenn ich das lese.

      "Was soll ich heute nur anziehen?" Quälende frage, was ich koche?

      Echt jetzt? Könnte dieser Text nun vielleicht wenigstens noch im Jahr 2018 ankommen, bevor es vorbei ist?

      Und bevor jemand fragt, nein, ich habe gerade nichts besseres zu tun. Es fällt mir nur auf.... wieder.... und wieder.... und wieder....

      Und nun entschuldigt mich, ich muss meinem Mann die Socken bügeln...

      Habt einen schönen Abend
      Hopsi schwarzer - im Namen der Emanzipation unterwegs #rofl

      Ich persönlich bin zwar kein Fan der Emanzipation und bin Alleinherrscherin in meiner Küche ... Aber vielleicht hilft es dir, dass da ja nirgends steht: "denkt SIE" oder ähnliches! Lies es mal so, als würde der Text auch Männer betreffen...Kommt ganz witzig😂

      Hier sind ja nicht nur Frauen unterwegs. Und ich (männlich) stelle mir tatsächlich auch jeden Tag die Frage, was ich anziehe und was ich kochen soll. Warum sollte das 2018 nicht mehr so sein? Unabhängig vom Geschlecht, hat damit doch nichts zu tun.

      Viele Grüße

      Raffael vom urbia-Team

      • Hallo!
        Sorry ich verstehe es nicht ganz
        Ich Frage mich jeden morgen was koche ich und was ziehe ich an.
        Mir ist ein gepflegtes Äußeres wichtig für mich und auch um meinem Mann zu gefallen.
        Mein Mann fragt sich auch jeden Tag was er anziehen soll. Warum auch nicht.
        Aber vielleicht verstehe Ichs nur nicht.

        Liebe Grüße

        Susa

        Huhu!

        Keine sorge. Ich wollte mit meinem Post nicht die Damen zu einem Protest aufrufen, sondern finde bloß die Anlehnung an den entsprechenden Werbespot gruselig #rofl und offenbar geht es da nicht nur mir so.

        Wer den nicht kennt, wird mit dem Text nichts in Verbindung bringen.

        Wie gesagt hatte ich an dem abend auch schlichtweg nichts besseres zu tun als mir über solchen nonsens Gedanken zu machen #schein Aber - und da stehe ich zu - blöd finde ich den Text trotzdem :-p

        Liebe grüße
        Hopsi, geht nun die zahlreichen topfguckermänner suchen #rofl

Top Diskussionen anzeigen