Christstollen für den 1. Advent

    • (1) 28.11.18 - 11:41

      Liebe Community #herzlich der 1. Advent steht vor der Tür. Zum Kaffee mit der Familie werde ich diesen leckeren Christstollen servieren, der auch letztes Jahr schon hervorragend ankam. Ich persönlich gehöre definitiv zum Team "Naschkatze" und könnte ständig eine Scheibe mit ein bisschen Butter naschen..

      Für die Zubereitung benötigt ihr folgende Zutaten:
      140 g Rosinen
      100 ml Rum
      180 g Mehl
      15 g Hefe
      50 ml Milch
      1 Ei
      30 g Zucker
      ½ TL Mandel-Aroma
      1 EL Zitronenschale
      ¼ TL Salz
      1 TL Vanillezucker
      30 g Butter
      40 g Schmalz
      20 g Margarine
      50 g Gehobelte Mandeln
      60 g Kandierte Zitrone
      30 g Kandierte Orange

      Zubereitung:
      Den Rum über die Rosinen gießen, anschließend 150 g Mehl, Hefe und Milch vermengen. Im nächsten Schritt das Ei, den Zucker, Mandelaroma, die Zitronenzeste, Salz und Vanillezucker schlagen. Zerlassene Butter, Schmalz und Margarine unterrühren. Nun die Hefe-Mischung dazu geben und miteinander vermengen. Die Rosinen abtropfen lassen und mit 30 g Mehl mischen. Im Anschluss die gehobelten Mandeln, kandierte Zitrone und kandierte Orange dazu geben. In den Teig einrühren und für eine Stunde ruhen lassen (ganz wichtig, damit sich das Aroma entfalten kann). In der Zwischenzeit könnt ihr eure Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestreuen, den Teig durchkneten und zum Stollen formen und auf ein eingefettetes Backblech legen und 15 Minuten bei 200 C° Ober- und Unterhitze, dann weitere 35 Minuten bei 140 C° Ober- und Unterhitze backen. Zum Schluss den Stollen mit geschmolzener Butter bestreichen, mit Puderzucker bestreuen und genießen!

      Viel Spaß beim backen und einen guten Appetit wünsche ich euch.

      Liebe Grüße von Emma aus dem urbia-Team

Top Diskussionen anzeigen