BackExperten : harter Boden

    • (1) 10.01.19 - 09:10

      https://www.chefkoch.de/rezepte/1225411227793474/Pfirsichtorte-mit-Cornflakes-Schokoboden.html?utm_source=com.apple.UIKit.activity.CopyToPasteboard&utm_medium=Social%20Sharing%20CTA&utm_campaign=Sharing-iOS

      Ihr Lieben! Es geht um obiges kuchenrezept... Sehr lecker, aber der Boden ist recht hart... Habt ihr Tipps, wie der etwas weicher gestaltet werden könnte? Bin Anfänger, was das backen betrifft 😇

      • (2) 10.01.19 - 09:20

        Hallo.

        der hört sich super lecker an. wird auf jeden Fall nachgebacken.

        Hast du denn die Creme schon auf dem Boden? könnte mir vorstellen dass er dann etwas weicher wird. muss ja dann auch mit der Creme nochmal in den Kühlschrank.

        Ich denke durch die geschmolzene Schokolade wird der halt hart. ich mache unter den New York Cheesecake immer keksboden mit Butter der den kurz gebacken wird. der ist sehr angenehm von der Konsistenz und könntest du sicher auch unter deinen Kuchen machen wenn dir das mit dem harten Boden zu heikel ist

        liebe Grüße und einen schönen Geburtstag
        Yvi

        • (3) 10.01.19 - 09:25

          Ich habe gerade im Rezept nachgelesen: 200g zerbröselte Kekse auf 100g geschmolzene Butter. 5 bis 10 Minuten im Ofen auf 180 Grad. der müsste halt abkühlen bevor die Creme draufkommt.

          (4) 10.01.19 - 09:46

          Creme ist drauf. Vielleicht sollte ich ihn nach dem Kühlschrank länger stehen lassen vor dem Servieren, wenn es an der Schokolade liegt🧐

      Guten morgen!

      Ich bin zwar gar kein Fan von kuchen ohne backen, aber grundsätzlich müsste es reichen, wenn du die klein gemachten Cornflakes kurz in etwas Milch einweichst. Nur ein paar Minuten, nicht bis sie komplett matschig sind.

      Durch die Schokolade im Anschluss dürften sie eigentlich nicht weiter weichen.

      Gutes gelingen und habt einen schönen Tag
      Hopsi

      • (7) 10.01.19 - 20:04

        Muss es dann nicht tsggleich gegessen werden sonst ist die Milch vielleicht eine tickende Zeitbombe 🙈wenn nicht gekocht ?

        • (8) 11.01.19 - 04:44

          Ich nehme an, dass der kuchen eh gekühlt wird. Sonst ist es mit Schokolade ja auch nicht so gut.

          Da ich ausschließlich reismilch verwende, habe ich ehrlich gesagt gar nicht daran gedacht. Aber dennoch hält doch auch kuhmilch ein paar Tage aus. Vielleicht nicht die frische aus der Kühlung nehmen. Da kommt ja auch sahne und Joghurt drauf. Das verdirbt ja sonst gleichermaßen.

          Liebe grüße
          Hopsi

    Hallo,

    ich würde einen anderen Boden backen. Den hier: 80 g Zucker, 80 g Butter, 5 Eier, 100 g gemahlene Nüsse, 100 Raspelschokolade,1 Teel. Backpulver, 2 EL Eierlikör oder Creme fraiche.
    Eier trennen und Eiweiss steif schlagen. Restliche Zutaten verrügrwn, Eischnee unterheben. In Springform füllen. 30-40 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.

    Darauf dann deine Füllung.

    Cornflakes mit Nüssen und Schokolade überzogen kann ja nur ein harter Boddn werden.

    Viele Grüße,

    Alexandra

Top Diskussionen anzeigen