Welche Nudel kommt auf den Tisch ( Marke )?

    • (1) 28.01.19 - 13:00

      So, wieder neugierig 🙈da hier jemand schrieb, bei Ihnen wird gern Barilla gegessen die Frage : welche Nudeln kauft ihr ? Quer Beet ? Oder Marken treu? Bei uns gibts eigentlich quer Beet je nachdem wo ich einkaufe. Ich kaufe standardmĂ€ĂŸig immer 8 min Spaghetti- Penne - und kleine Suppennudeln. Kann keinen Unterschied merken zw Barilla dechecco oder birkle 🙈

      (5) 28.01.19 - 14:58

      Wir essen (fast) nur Nudeln von De Cecco, alle möglichen Sorten - von SuppenSternchen ĂŒber Rigate und Orecchiette bis Lasagne. Nur Buchstabennudeln gibt's von Bernbacher. Barilla krieg ich irgendwie den Garpunkt nie so hin, wie wir sie mögen und sie schmecken uns auch nicht, sind irgendwie fad. Meine SchwĂ€gerin kocht nur Barilla und kann mit unseren nix anfangen. Meine Mutter kauft, was im Angebot ist oder bei Aldi. Da wird aber insgesamt anders gegessen, Nudeln sind einfach, anders als bei uns, in Salzwasser gekochte Beilage - wie Reis oder Salzkartoffen. Ich denke, da ist einfach der persönliche Geschmack anders.

      (6) 28.01.19 - 16:20

      De Cecco oder Barilla.
      Welche Form hĂ€ngt von der Soße ab. Die "falschen" Nudeln zur Soße mag ich nicht essen;-).

    (10) 28.01.19 - 19:01

    Hallo.

    Bei uns gibt's entweder welche vom italienischen Großmarkt oder Barilla.

    Schönen Abend Yvi

    Hallo,

    Bei uns gibt zu allen italienischen (oder italienisch anmutenden) Gerichten Barilla oder De Cecco und zu allen deutschen Gerichten (wie z.B. Gulasch) Schipli von Birkel. Aber ob das nur Gewohnheit ist oder tatsÀchlich Geschmack kann ich noch nicht einmal sagen ...

    Liebe GrĂŒĂŸe!

    (12) 28.01.19 - 19:55

    Meistens kaufe ich Eigenmarken,
    auch mal Marken, wenn sie im Angebot sind.

    Freunde mit italienischen Wurzeln machen sie gerne selbst oder bringen sie aus der Heimat mit.

    Unterschiede merke ich durchaus.
    FĂŒr den nahezu tĂ€glichen Gebrauch mag ich bestimmte Eigenmarken am liebsten.

    Ich esse Nudeln, wie andere Brot essen.
    Eiernudeln machen mich eher satt.

    Manche Formen gibt es nicht von allen Eigenmarken/Marken. Dadurch variiere ich auch.
    Je nach Soße mag ich unterschiedliche Formen. Ob das nun original ist oder nicht, interessiert mich dabei nicht. Eher das Soßen-HaftungsverhĂ€ltnis an der Nudel.

    (13) 28.01.19 - 20:41

    Das war ich mit Barilla đŸ™‹â€â™€ïž

    Als ich meinen Mann kennenlernte, aß er nur Buitoni. Okay, essen wir halt die. Vier Jahre lang, bis ich gemerkt habe: Irgendwie sind die Lasagneplatten Mist, die gefallen mir nicht (mehr). Also hab ich die von Barilla gekauft und die sind super.
    Als Barilla dann im Angebot war, hab ich davon einige Sorten zum Probieren gekauft und ja, irgendwie schmecken die besser. Was ich toll finde: Die haben diese Mininudeln. Mini Farfalle und Mini Penne Rigatte hab ich bei uns gefunden. Ich nehme die gerne fĂŒr Nudelsalate oder wenn ich nur fĂŒr unseren Sohn koche, die bekommt er nĂ€mlich ohne kleinschneiden schon in den Mund und trotzdem gut auf die Gabel.

    Ach, und wir mögen diese "runden" Spaghetti nicht, nur die "flachen". Die flachen hab ich aber von Eigenmarken noch nie gesehen.

    Und im Angebot kosten Barilla bei uns zwischen 59 und 69 Cent, das ist also nicht so viel teurer als Eigenmarken.

    Hallo,

    ich kaufe (wieder) nur Bernbacher Nudeln. Wenn die im Angebot sind, wird der Vorrat aufgestockt.
    Zwischendurch habe ich Nudeln vom Discounter gekauft, aber die laufen nicht so auf wie die Bernbacher und ich brauche im Endeffekt mehr.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Manu

    Wir haben eine Nudel-Manufaktur im Ort.....zufÀllig eine Freundin#schein, daher erschwingliche Preise.
    Mit "frischen" aufgeschlagenen Eiern bis zu 40% (aber auch in vegan). In allen erdenklichen Geschmackrichtungen, sowie sĂŒĂŸe Nudeln, Sepianudeln etc., werden nur ĂŒber frische Zutaten , wie rote Beete, Spinat, und KrĂ€utern gefĂ€rbt
    Supermarktnudeln sind meist mit max,. 10% Frischei (wie Bernbacher) oder oft nur mit Trockenei(evtl. pulver) wenn nur Eier drauf steht.
    Unterschied, wie ein Eisvergleich zwischen einer guten Eisdiele und Discountereis.

(17) 30.01.19 - 08:24

Also bei Spaghetti immer barilla! Ich weiß auch nicht, aber da schmecke ich einfach einen Unterschied! Außerdem haben die verschiedene GrĂ¶ĂŸen, was ich zu verschiedenen Soßen gerne hab. Ansonsten gehe ich nicht nach der Marke, sondern nach dem Aussehen der Nudel. So mag ich ZB bei spirelli lieber die "engmaschigen", wenn ihr versteht 😄

(18) 30.01.19 - 15:35

Hallo,

wir haben immer die Vollkornnudeln von Alnatura bzw. die Eigenmarke von DM - die schmecken uns am besten#mampf. Hier haben wir entweder die Spaghetti oder die Fussili-Form.

Mein Sohn mag gern die langen Maccaroni (da er die so lustig "schlĂŒrfen" kann ;) ) - die gibt es hier nur von Birkel - daher haben wir ab und auch davon welche im Schrank.

Viele GrĂŒĂŸe#winke.

Dossitanja

Top Diskussionen anzeigen