Wie bewahrt ihr Käse auf?

    • (1) 03.02.19 - 18:11

      Guten Abend,

      ich würde mir gern etwas Inspiration holen und wissen, wie ihr Käse im Kühlschrank aufbewahrt. Hab da irgendwie noch keine richtig befriedigende Lösung. Käseglocke ist so groß und sperrig, deshalb mach ich da einen Bogen drum. Hatte mal eine Aufbewahrungsdose aus Kunststoff gekauft, die angeblich dafür gemacht war, aber es hat sich schnell Kondenswasser gesammelt ... vielleicht war es aber nur die falsche Dose?
      Wie macht ihr das?

      Danke und einen schönen Abend wünsche ich!
      #winke

      • Hallo.

        Hast du eine kühle Speisekammer?

        Im Kühlschrank lagere ich den Käse unterschiedlich:
        Parmesan: lock und lock Dose geschlossen mit etwas Salz.
        Feta: Dose mit Salzlake
        Camembert lasse ich in der Verpackung, in der er gekauft wird.
        Normalen schnittkäse lasse ich ebenfalls in dem Papier von der Käsetheke und lege die in so eine Blechdose (zweckentfremdete Plätzchendose)
        Wenn wir so eingepackten Scheibenkäse aus dem Kühlregal kaufen, bleibt der in der Packung und ich lege nach dem Öffnen zwei oder drei trockene Nudeln rein.

        Liebe Grüße Yvi

        • Hallo!

          Eine Speisekammer habe ich im Moment leider nicht, vermisse sie auch schmerzlich...
          So in den Originalverpackungen lasse ich den Käse im Moment auch, es geht schon, aber es ist schon nicht so schön, weil es so viele Einzelteile sind und dann für das Anrichten muss alles raus und dann wieder rein ...

          Aber ganz lieben Dank für den Tipp für den Parmesan, kannte ich noch nicht und probiere ich auf jeden Fall aus!

          Lieben Gruß!

      Habe seit Jahren die Käse Dose von tupper bin damit sehr zufrieden - klimatisiert und Geruch bleibt in der Dose. Mir sehr wichtig da ich Käse überhaupt nicht mag und den Geruch nicht ertrage - mein Mann liebt ihn und die Dose ist eigentlich auch nicht allzu sperrig im Kühlschrank

    In einer Aufschnittsdose

Top Diskussionen anzeigen