Valentins menu

    • (1) 05.02.19 - 13:25

      Hallo ihr lieben.
      Ich würde gerne an Valentinstag etwas spezielleres kochen also nix was man im Alltag kocht.
      Nix mit Hühnchen oder Fisch das isst der Herr nicht.
      Ich freu mich auf eure Ideen :)

      Hallo!

      Wenn es nichts Alltägliches mit Fleisch sein soll, würde ich auf einen schönen Braten mit Niedriggar-Zubereitung setzen. Einen, den man mehrere Stunden schmoren lässt.
      Oder Roastbeef?

      Viele Grüsse

    (8) 05.02.19 - 16:56

    Vielleicht einen schönen Sauer oder Burgunderbraten.

(10) 05.02.19 - 17:59

Ich hab dazu ein Kochbuch mit Liebes Menüs 🙃mit anregenden Gewürzen kann dir da gern was raus kopieren bei Interesse ? Über Visitenkarte 🤪?

(12) 05.02.19 - 20:18

Hallo Liebes,
Ich lese hier ja meist nur still mit, aber ihr kocht ja schon immer sehr aufwändig, kreativ und phantasievoll.
Daher könnte ich mir vorstellen, das vielleicht etwas wie selbst gemachtes Sushi, spring roles und sashimi was sein könnte.

Hier geht ja wirklich alles, frischer Fisch, gebratenes Geflügel, Rinderfiletsstreifen und knackiges Gemüse.

Ich bereite die Sachen gern so weit vor, das meine Kinder mir bei der Zubereitung helfen können und richte dann auf großen Platten an.
Jeder nimmt sich was ihm schmeckt und alle sind zufrieden.

Viele liebe Grüße und egal was Du machst, einen schönen Valentinstag!

  • Wollte auch erst sushi vorschlagen, aber der Mann isst wohl kein Fisch und auch kein Huhn. Und die meisten Männer haben es nicht so mit sushi. Ich glaub meiner würde sich da eher über selbst gegrillte Burger freuen oder wie gesagt steak 😋

(15) 05.02.19 - 20:59

Danke :) aber Fisch isst mein Mann leider nicht

(19) 05.02.19 - 20:51

Raclette ganz gemütlich zu zweit?

Oder ein Filet am Stück bei 80 Grad gegart mit Trüffelnudeln und Bohnen.

Tapas

Spaghetti mit Gambas und Bruscetta vorweg, hinterher Schonofondue.

(23) 06.02.19 - 07:55

Hallo,

wie wär's mit:

VS: Zwiebelravioli im Kartoffel-Liebstöckelfond
HG: Filet Wellington-Pastetchen an Madeirasauce und Frühlingsjulienne
D: Crêpes mit Karamellsauce

LG

(25) 06.02.19 - 11:08

Hier ein Bsp. aus besagtem Buch:
Winterlicher Salat mit gebratener Entenleber und Granatapfel Vinigrette
Kalbsrouladen mit Kartoffel Wirsing Püree
Apfelkücherl mit vanilleeis


Feldsalat mit Speck und Apfelwürfel und Haselnüsse
Maispoulardenbrust auf Gemüse
Kirschendatschi mit Vanillesahne

Rot marinerte Rindfleischroulade mit Kräuter
Angemachter Ziegenfrischkäse mt Honig Pfeffer Dressing
Topfennockerl mit Aprikosenkompott

ist was dabei?

Top Diskussionen anzeigen