Wie Torte gerade mit Creme bestreichen?

    • Guten morgen!

      Am leichtesten ist es natürlich mit einer tortenpalette. Creme aufstreichen, torte drehen, glatt ziehen, fertig. Dadurch, dass das Messer so lang ist, wird alles schön glatt... und nun schätze ich mal, sowas hast du nicht? Dann geht es auch anders.

      Du hast den unteren Boden. Darauf trägst du die Creme auf. Dann brauchst du nach Möglichkeit 2 gleich hohe Klötzchen. Kann alles mögliche sein, auch Eierbecher, pinnchen, was immer du in der gewünschten Höhe da hast. Hast du nur was höheres, kannst du natürlich auch den Kuchen entsprechend "aufbocken".

      Spanne ein Stück dünnes Garn (natürlich etwas länger als der kuchen) zwischen deinen beiden Klötzen und klebe es mit tesa fest. Dann ziehst du die Klötze einen links und einen rechts an deinem kuchen vorbei. So zieht dir der faden die Creme glatt oder zeigt dir, wo noch was fehlt und du kannst den Rest gut abtragen.

      Das ist ein bisschen die mcgyver Lösung, aber es funktioniert. Je fester die Creme, desto besser gelingt es natürlich.

      Ansonsten sei einfach nicht so streng mit dir. Ein kuchen, der von Herzen kommt,sieht selten aus wie aus einer Fabrik - und das ist auch gut so 😉

      Liebe grüße und viel Spaß beim backen
      Hopsi

      • Danke für die Tipps. Ich habe mir natürlich weiter Gedanken gemacht und bin auf die Idee gekommen das ich evtl. Eine Art Torten ring aus Pappe machen könnte. Das könnte doch auch funktionieren oder?

        • Da bräuchtest du aber eine beschichtete Pappe, denn die Creme weicht die Pappe auf....dazu kommt es auf die Pappe darauf an, ob du einen schönen, gleichmäßigen Ring damit hinbekommst. Evtl. den Ring von der Backform nehmen, ist halt nicht hoch.

          • Die Pappe würde ja nur um den Boden gelegt und nachdem ich die Creme drauf hab wieder abgemacht werden.

            • Guten morgen!

              Ich erkenne glaub ich das Problem gar nicht richtig. Ist dir der Boden des Kuchens zu uneben und du passt versehentlich die crememenge daran an oder bekommst du bloß mit einem Messer keine gleichmäßige Fläche aufgetragen?

              Wenn dir nur eine kante fehlt, anhand derer du das Messer gleichmäßig führen kannst, leg das Messer auf einen ebenen Gegenstand, festhalten und dreh den Kuchen drunter her. So ist alles grade und du musst nicht später verschmierte Ränder neu machen, weil die Pappe dir die Creme von der torte gezogen hat. Sonst fängst du ja wieder von vorne an #schwitz

              Solltest du dir einen Rand basteln wollen, dann empfehle ich tortenpappen. Die habe ich immer im haus und sie sind beschichtet. So hast du nix in der torte. Da muss jeder für sich heraus finden, wie es für ihn am besten passt.

              Liebe grüße
              Hopsi

              • (10) 14.02.19 - 09:22

                Ja ich hab das Problem das ich die Creme nicht gleichmäßig drauf bekomme. Am Rand sind dann z. B. 0,1 cm Creme und in der Mitte 1,5 cm.

                • Warum machst du dann nicht wieder den Backrahmen herum, als Alternative zu einem Tortenring oder kaufst du den Boden fertig?
                  Du klingst nach Backneueinsteiger ohne jegliche Backuntensilien, kann es sein?#schein

                  Im Enddefekt, wenn die Creme fest genug ist kannst du auch nur mit einem langen Messer oder Tortenstreichmesser arbeiten...Creme auf den Boden, glatt streichen(notfalls mit der Wasserwaage streichen#rofl) dann 2. Boden drauf und alles mit Creme bestreichen. Am besten du suchst auf Youtube "Torten bestreichen" Videos heraus. Wenn die Creme flüssiger ist und erst ziehen muss oder Gelantine benötigt, ist es ohne Tortenring nicht machbar.

                  • Naja was heißt neu Einsteiger. Ich mache nicht so oft Torten und "professionelle" Backuntensilien habe ich nicht da ich eben nicht oft Torten mache. Sonst hab ich den Boden immer Selber gemacht aber diesmal hab ich nicht die Zeit dazu. Mir geht's einfach nur darum das die Creme gleichmäßig drauf kommt ohne das es am Ende aussieht wie eine Kuppeltorte.

                    • Wenn du selber Böden machst hast du ja eine Backform, dann nimm davon den Ring. Mit einen Spachtelschaber glatt streichen und dann den 2.Boden drauf gleichmäßig andrücken ist nicht schwer....notfalls läßt es es deinen Mann gerademachen.

Top Diskussionen anzeigen