Thermomix?

    • (1) 17.02.19 - 22:23

      Hallo ihr lieben.
      Vorne weg, ich kenne mich mit dem Thermomix überhaupt nicht aus.
      Da ich bald Geburtstag habe, habe ich meinem Mann gesagt, dass ich mir eine Küchenmaschine ala KitchenAid o.ä. wünsche. Ich backe nun noch übermäßig viel aber durchaus gern und probiere gerne neue Sachen aus.

      Nun hat mein Mann gemeint, dass man bei dem Preis der KitchenAid ja fast einen Thermomix kaufen könne und überlegt nun, ob wir sowas anschaffen sollten...

      Ich hab schon durchaus Sachen aus dem Thermomix gegessen. Aber taugt er auch zum „backen“? Also kann man ihn da mit den gängigen Küchenmaschinen vergleichen?
      Ich probiere wie gesagt gern neues aus, habe aber auch heiß geliebte Rezepte von meiner Oma die immer wieder gemacht werden. Kann der Thermomix auch das oder muss man die vorgegebenen Rezepte machen?

      Tut mir leid für die vllt doofen Fragen. Aber wie gesagt, in Aktion habe ich so ein Gerät noch nicht gesehen. Wir würden natürlich erstmal einen solchen Abend machen um ihn kennenzulernen. Aber vllt könnt ihr mir meine ersten Fragen schon mal beantworten 😊

      Vielen Dank und liebe Grüße

      • Wenn Du eine Küchennaschine möchtest, um verschiedene Teige zuzubereiten, ist der TM 5 nicht Dein Gerät. Sage ich als Thermomixbesitzerin.
        Hefeteig geht, der ist auch quasi mit Gelinggarantie. Für einen anständigen Rührteig muss man aber meiner Meinung nach die Butter mit dem Zucker ordentlich aufschlagen, bevor man die Eier unterzieht. Und das konnen die Messer des Thermomix nicht. Ich hab mir mal den Schmetterling geschreddert beim Versuch, eine Buttercreme aufzuschlagen, und da war die Butter wirklich schön weich.

        Guten morgen!

        Ich finde nicht, dass das taugt. Ein kitchen aid schlägt richtig auf und mit der kann man halt auch biskuitteig machen und solche Dinge. Das geht meiner Meinung nach mit dem thermomix nicht so richtig.

        Ich habe meinen abgegeben. Ich habe das Ding mehr geputzt als damit zu kochen und vieles wurde auch in der konsistenz nicht so wie erhofft. Eine kitchen aid hingegen würde ich nehmen 😇

        Ob sich ein thermomix lohnt, hängt aber auch davon ab, wie viele Personen im Haushalt leben. Für uns 5 war bspw der Korb für Kartoffeln viel zu kleid und irgendwie fehlte immer was und am ende war die ganze Küche dreckig.

        Liebe grüße
        Hopsi

        Hallo!
        Ich habe einen Thermomix und finde ihn super.
        Biskuitteig wird super damit,auch alle Hefeteige. Ich backe sehr viel damit .

        Ein komplettes essen für 5 Personen allein mit den TM mache ich nicht,aber zum Komponenten Dazukochen ist es super.
        Zum Beispiel gibt es viele Sachen wie Marmelade,Milchreis, Grießbrei,Sossen.....die er selber macht ohne das du daneben stehen keinen musst.

        Natürlich kann man alles damit backen und zubereiten,nicht nur Thermomixrezepte ,auch kannst du sie würzen wie du willst.

        Es gibt den cookido mit Rezepten der kein muss ist,6 Monate gratis dann 36€ im Jahr ,oder auch Rezeptchips zu kaufen. Oder Rezepte in der Rezeptewelt dir auf den TM ausgelegt sind.
        Weiter unten im Forum hatten wir vor kurzem die gleiche Diskussion schau doch Mal nach.
        Dort hatte jemand auch über die KitchenAid Prepaid+ Cook berichtet.



        Liebe Grüße
        Susa

      • Huhu,

        Nimm die Kitchenaid. Die ist zum backen definitiv besser geeignet.
        Ich backe recht viel, auch Brot und das geht sehr toll.
        Gibt da auch viele Zusätze und die kann man bei Bedarf nach und nach anschaffen, wie man es braucht.

        Außerdem finde ich die Reinigung des Thermomix nervig. Kitchenaid verkraftet teilweise auch die Spülmaschine.

        Es geht sicher auch im Thermomix zum backen, aber zum Beispiel Sahne schlagen überzeugt mich da nicht.

        Thermomix ist sicher auch ein tolles Teil. Aber denke eher für Leute die die Gelinggarantie beim Kochen möchten und sich an Rezepte halten können.

        LG
        Dustyli

      Ach ja im Thermomix kannst du auch super Eis machen. Er kann problemlos gefrorene Früchte zerkleinern und auch Nüsse und Korn.
      Mach doch mit beiden Maschinen ein Probekochen/ Vorführung.

      Ich hab den Thermomix und finde jeglicher Kuchenteig gelingt damit super.
      Keine Ahnung, wie es im Kitchenaid ist, der ist sein Geld sicher auch wert, aber ich finde die Kombi aus backen und Kochen im Thermi einfach nur genial-mir kommt nix anderes ins Haus. Wir sind 4 Personen (2 x Erw. 2 x Kids) und die Portionen reichen durchaus.

      Hallo,

      Also ich habe beides, ich kann dir beides sehr empfehlen, allerdings wenn es dir nur ums backen geht , würde ich dir die Kitchen Aid empfehlen, ich backe ausschließlich mit ihr, den thermomix nutze ich täglich, allerdings nur zum kochen nicht zum backen.

      Viele Grüße
      Niccy

      Hallo,

      Da muss ich auch meinen Senf dazu abgeben!
      Ich war damals auf einer Thermomix Vorführung und hab mir danach die Kitchen Aid Artisan geholt!
      Das war vor 5 Jahren und ich liebe sie!
      Sie ist hübsch, robust und für Teige oder auch Füllungen (mache viel Pralinen) genial!
      Hab mir über die Jahre immer wieder Zubehör gekauft (2. rührschüssel, rührelement mit teigschaber dran, usw) und es ist einfach toll damit.
      Das beste war am Anfang, als ich die Anleitung studierte. Da stand in etwa drin, was man machen sollte, wenn die Kitchen Aid warm wird (weil sie lang Teig schlagen muss o.ä.)
      Antwort: Dann ist das halt mal so, das hält die Maschine schon aus, sie ist robust gebaut! 😂👍👍

      Thermomix fiel deshalb raus, weil 3x so teuer wie die Kitchen Aid, hässlich und wir essen nichts gegartes. Zumindest keinen Fisch oder Fleisch.
      Ich wollte die Lachscreme (TM-Rezept) bei meiner Tante machen, brauchte das doppelte Rezept für eine Feier, das war dem Thermomix schon zu viel!

      Hier also klare Stimme für die Kitchen Aid!

      • Ich danke euch für die vielen Antworten.
        Wir haben uns nun für die KitchenAid entschieden. Da es hauptsächlich zum backen verwendet werden soll und es auch dafür verschiedene Aufsätze zur Arbeitserleichterung gibt, falls nötig, denken wir, dass das für uns ausreicht.

    Also der Thermomix ist zwar super aber wenn du ihn überwiegend zum backen verwenden möchtest, dann würde ich eine Küchenmaschine kaufen.

    Ich dachte auch, dass ich mit dem Thermomix ausgesorgt habe, habe aber später fürs backen dann noch die Bosch MUM5 mit hinzu geholt und nun ist es perfekt. Die Kitchen Aid soll zwar toll sein, aber mir gefällt das Design so gar nicht.

Top Diskussionen anzeigen