Essen vom Tisch

    • (1) 18.02.19 - 11:21

      Hallo zusammen

      Meine kleine (15 Monate) isst mittlerweile fast nur noch vom Tisch und mir gehen langsam die Ideen aus wie ich noch abwechslungsreich kochen kann. Was haben eure in dem Alter gegessen? Wäre froh um Ideen die wir alle drei zum Abendessen kochen können.

      Danke :-))))

      • (2) 18.02.19 - 11:43

        Hm,
        ich bin Dir da vielleicht keine große Hilfe, aber meine Söhne haben in dem Alter alles gegessen, was wir auch gegessen haben. Ich habe nur, je nachdem, was es war, erst fertig gewürzt, nachdem ich eine Portion für die Jungs schon weggenommen hatte.
        LG
        Elsa01

        • (3) 19.02.19 - 11:27

          Esst ihr abends Brotzeit oder warm? Bei uns wird nur abends warm gegessen, weil dann alle zusammen sind. Und da gab es von Anfang an "Das was auf den Tisch kommt".
          Am allerliebsten waren ihr Käsespätzle, gebratene Nudeln oder Knödel. Man muss es ja nicht so krass würzen 😉

    Na alles, was ihr auch esst....heißt doch Familientisch und nicht "Eltern essen am Kindertisch mit" ;-). Brot mit Käse, Wurst, veget. Aufstrichen, div. Rohkost mit Dip (Frischkäse, Sour Cream z.B.), Wiener Würstchen, Frikadellen, Ei in allen Varianten, warmes Essen, Nudelsalat, Kartoffelsalat....da gibt es 1 Mio. Möglichkeiten....

    • Ja hast recht :D aber trotzdem will man es den würmchen so recht wie möglich machen. Villeicht gibts ja so ne sparte"babylieblingsessen" hahaha krine Ahnung

      • Mit sowas würde ich gar nicht erst anfangen. Du entscheidest, was du kochst und Kind entscheidet, ob und wieviel es davon isst. Alles ganz entspannt und guten Appetit euch 3en!

Mich wundern diese Anfragen irgendwie immer. Kochst du jetzt gar nichts für euch? Habt ihr vor den Kindern nie gekocht?

In dem Alter muss man eigentlich kaum noch Rücksicht nehmen. Alkohol sollte im Essen tabu sein, sehr scharfe Gewürze mögen auch nicht alle Kinder, ohne Backenzähne lassen sich Salatblätter schlecht kauen, aber sonst geht eigentlich fast alles.

lg

  • Sie ist leider sehr wählerisch.. bis hab ich drauf geschaut das alles nicht zu klein ist da sie sich gern verschluckt.. und ja vorallem nudelnauflauf gemüselasagne &&&.. aber ist noch schwer weil sie auch vieles ablehnt :P

(12) 19.02.19 - 00:04

Was kochst du denn sonst so.

Hallo!

Ich verstehe dich sehr gut und bin auch immer auf der Suche nach auch kinderfreundlichen Rezept Ideen, die auch den Eltern schmecken. Hier ein paar Rezepte, die bei uns allen gut ankommen:

- Pfannkuchen (süß mit Obst oder salzig mit Käse/Schinken)
-Semmelknödel
- Spinatknödel
- Gemüsesuppe mit Grießnockerl oder Nudeln
- sonstige Suppen (Kürbis, Kartoffel usw.)
- Pasta mit Bolognese oder sonstige Soßen
- Ofengemüse mit Feta
- Fisch aus dem Ofen mit Reis
- Lasagne
- Gemüseauflauf
- Pizza selbst gemacht
- Flammkuchen selbst gemacht
- kasspatzn
- Omelette
- Gemüsereis


Hoffe da ist was neues für euch dabei

Lg

Greta

Top Diskussionen anzeigen