Donnerstag, was gibts heute

    • (1) 07.03.19 - 05:29

      Guten Morgen.

      Kaiserschmarrn.

      Unsere Nacht war ganz gut. Endlich.

      Am Vormittag muss ich einkaufen. Ansonsten ist noch nichts geplant. Hier stürmt es wieder.

      Die weitere Eingewöhnung in der KiBe ging gestern nach 2 Wochen Krankheit noch mehr in die Hose als sonst. Keine Ahnung, was ich machen soll. Seit Jänner sitze ich da. Im April bin ich wieder im Büro. Er könnte noch 1 Jahr bei der Oma bleiben und ich melde ihn dann in den KiGa an. Die Oma ist aber eben auch nicht mehr der ideale Babysitter....

      Liebe Grüsse und einen schönen Tag

      • (2) 07.03.19 - 05:40

        Guten Morgen #winke

        #koch Fischstäbchen mit Kartoffeln und Gemüse #koch

        Die Nacht war ok, nur recht kurz. Der Kleine war um halb 5 wach und danach hat sich das schlafen für mich nicht mehr gelohnt. Ich hoffe, er ist heute besser gelaunt als gestern. Er ist nun auch erkältet und leidet wie ein echter Mann #augen
        Die Waschmaschine läuft schon und wird das bestimmt noch ein paar mal tun heute. Außerdem muss ich heute arbeiten, ich hoffe, der Kleine macht das mit und brüllt nicht wieder bei meinem Mann, sobald ich den Raum verlasse.
        Heute Nachmittag ist noch nichts geplant. Es soll regnen, aber ich habe auch keine Lust, zu Hause zu bleiben. Mal überlegen, was wir anstellen.

        Einen schönen Tag euch allen #klee
        Jessi und Familie

        (3) 07.03.19 - 06:03

        Guten Morgen,

        unsere Nacht war gut.

        Heute steht wieder Schule und Arbeit an. Danach habe ich noch Dienstbesprechung.

        Nachher werde ich noch ein frisches Brot backen, welches es dann zum Abendessen gibt. Wir hatten ja Schinken geräuchert und der will probiert werden. Dazu ein bisschen Rohkost.

        Sonst steht nicht viel an, wenn ich es schaffe noch kurz zur Stadt, den Hund abmelden.

        Liebe Grüße #winke

        (4) 07.03.19 - 06:13

        Guten Morgen,

        ~Schupdnudeln mit Apfelmus~.

        Die Nacht war nicht viel besser als die davor und meine Erkältung ist eher schlimmer als besser geworden.
        Heute Vormittag heißt es wieder Arbeit und Schule. Anschließend für mich Sofa. Was die Kinder vor haben weiß ich nicht.

        Euch allen einen schönen Donnerstag.

        LG
        Michaela

      • (5) 07.03.19 - 06:26

        Guten morgen!

        Heute gibt es bei uns

        #mampf Reste von gestern, also gyros für mann und kids, suppe für mich #mampf

        Wenn die Oma es noch schafft, wieso nicht? Ist er gern dort? Ich würde ihn entscheiden lassen. Ein schlechtes Gefühl im Bauch nützt dir ja auch nichts.

        Ich hatte gestern einen pechschwarzen tag und als ich von meinem dad zum Arzt geschleppt wurde, sprach der erschreckend viel von burnout und fehlenden neurotransmittern und sowas. Kurzum: meine niemals enden wollende to-do-liste löst in mir unverhältnismäßigen Stress aus und der macht mich scheinbar so krank, dass ich gestern zitternd an einer Haltestelle geparkt habe, weil ich Angst hatte, beim fahren ohnmächtig zu werden. Nun bin ich also genau da, wo ich die in sein wollte.... Typ gestresste Hausfrau #augen

        Was ich nun aus all den Infos von gestern mache, weiß ich nicht. Ich bin ganz schön durcheinander und weiß gar nicht, wie ich mein Leben entstressen soll, aber auch dafür gibt es ein therapeutisches Konzept. Nachdem er ganz viel von Kur und lange weit weg und sowas sagte, mache ich alles damit es soweit nicht kommt.

        Wie der tag heute läuft, weiß ich nicht. Mein Vater fährt die große zur schule, weil ich mich nicht hinters Lenkrad traue und hier bricht gefühlt alles über mir zusammen. Aber wir kriegen das hin....

        Liebe grüße
        Hopsi und die wilden drei

        • Ich drück dich, Hopsi, das musst du sicher erst verdauen!

          Eine Freundin von mir ist erst zurückgekommen von einer Mutter-Kind-Kur übrigens und kommt aus dem Schwärmen nicht mehr raus. Aber nur so am Rande zum Mut machen. Überhaupt wird das schon, ich wünsche dir nur das Allerbeste!

      (10) 07.03.19 - 08:31

      Hallo!

      Das klingt nicht gut.
      Weisst du ich meine das nicht böse,aber ich habe mir schon öfters gedacht das du dir sehr viel vornimmst,zuviel.
      Auch Dinge die du abgeben könntest,oder einfacher gestalten könntest.
      Ich kenne das,mir ging es ähnlich und ich musste das schmerzhaft lernen.
      Eine Mutter Kind Kur war da sehr hilfreich.

      Liebe Grüße

      Susa

      • (11) 07.03.19 - 13:19

        Weißt du, ich habe immer gedacht, ich habe ja nur haushalt, kinder und den garten. Sonst ging ich ja auch noch arbeiten und plötzlich scheint mich das bisschen schon zu überfordern. Momentan habe ich ein wenig mit meinem versagensgefühl zu kämpfen. Aber ich kriege das hin. Mir fehlt nur ein passender plan und ein bisschen weniger Ego.

        Liebe grüße
        Hopsi

        • (12) 07.03.19 - 13:40

          Na ja Kinder Haushalt und Garten ist schon eine ganze Menge!! Vor allem wenn du nicht ständig Eltern hast die dir die Kinder abnehmen. Ich finde mit versagen hat das nichts zu tun. Vielleicht solltest du dir überlegen was du dir einfacher machen kannst. Bessergesagt was stresst dich am meisten....
          Kannst mir auch gerne PN schicken.
          Jetzt sortiert dich erstmal.

          Liebe Grüße
          Susa

    (13) 07.03.19 - 14:58

    Pass auf dich auf Hopsi.

    Eine Auszeiten/ Kur ist vielleicht keine so schlechte Idee #liebdrueck

Guten Morgen,

👨‍🍳 entweder Gemüsecurry mit Reis oder Gemüselasagne mit Linsen-Lasagneplatten - haben eine Menge Gemüse hier herumstehen und entscheiden spontan, wie wir es verschnippeln später. Als Nachtisch eine Beeren-Quark-Mascarpone-Creme mit Amarettini, auch Resteverwertung 👨‍🍳

Hexle, darf ich aus Neugier fragen, wie alt der Kleine ist? Ich drück dir die Daumen, dass du eine gute Lösung findest, meine Cousine war übrigens so ein Kind, sie wurde ein Jahr später eingewöhnt und hat ein Jahr bei der Familie überbrückt, weil meine Tante arbeiten musste, aber es ging nicht anders, sie wollte zuerst partout nicht in die Kita. Dann ein Jahr später war es wohl problemlos!

Schönen Tag allen!

  • Hallo.

    Er wird im April 2 Jahre alt. Der Grosse war auch so eine harte Nuss. Der war bis er beinahe 4 Jahre alt war zu Hause. Das möchte ich nun nicht nochmal. Ich überlege aber schon, noch ein halbes Jahr oder gar ein Jahr noch mit der Oma zu überbrücken. In den Ferien sind dann natürlich beide bei ihr. Egal wie ich es drehe, ideal ist beides nicht. Bei der KITA sagt mein Gefühl aber eher nein. Ach, ich weiss auch nicht. Morgen gehen wir nochmal hin. Dann werde ich wohl entscheiden.

    Eine 3. Option gäbe es auch noch. Ich könnte ihn evtl für September d.J. in eine andere KITA ummelden. Dann wäre er jetzt noch ein halbes Jahr daheim. Vlt ist ja auch diese KITA jetzt nichts für ihn.

    Ihr gewöhnt auch gerade ein oder?

    Liebe Grüsse

    • Verstehe ... Glücklicherweise hast du aber noch ein paar Optionen, auch wenn sie dir im Moment nicht ideal erscheinen, so sind sie doch möglich und klingen zumindest ganz gut. Früher war das ja ganz normal, dass die Oma so was macht, bei mir sogar die Uroma, weil die Oma auch gearbeitet hat ... Ich würde auch unbedingt nach Bauchgefühl entscheiden!

      Und ja, wir gewöhnen auch gerade ein und zum Glück läuft es ganz gut, ich hoffe, es bleibt so. Aber bei uns kommen ein paar glückliche Umstände zusammen: winzig kleine Einrichtung, im Moment sind es 8 Kinder mit 2 Erzieherinnen, nur 3 Kinder U3, die eine Erzieherin ist die Mutter einer alten Schulfreundin, ist ein familiäres Gefühl. Und der Kleine ist super neugierig auf andere Kinder, der dreht sich an der Supermarktkasse nach Kindern um ... und wir machen zuerst nur 1,5-2 Stunden am Tag und das so lange bis er mehr will. Zum Glück bin ich auch selbstständig und kann meine Arbeitszeit einteilen, sprich auch abends arbeiten und so ... Na ja. Mal schauen wie es weitergeht.

      Dir liebe Grüsse, ich drück die Daumen, dass du das Richtige für Euch findest!

(17) 07.03.19 - 06:45

Moing.

Pizzabrötchen und Salat

Die Nacht war ermüdend wie immer. Mein Hals tut schon wieder so komisch weh.....wenn ich jetz schon wieder krank werde, dann werd ich echt sauer.
Falls ich mich aufraffen kann, muss ich das Wohnzimmer und die Küche wischen. Da sieht man schon die Sabberspur der kleinen 🙈 am Nachmittag komnt mein Dad, sonst steht nix an. Das Wetter soll wieder scheiße werden, mal sehen.

@hopsi, dass hört sich echt nicht gut an. Zwei Freunde von mir hatten das auch und ihnen tat eine Auszeit von allem gut.

Guten Morgen!

Gemüsepuffer mit Kräuterquark, dazu Rohkost 🍴

Unsere Nacht war gut, etwas kurz vielleicht.
Ich bin schon fertig, mache noch ein kleines Brot für Mini (wobei gestern wollte sie nicht essen, andere Dinge wären interessanter 😉) dann wecke ich sie und wir starten in den 2. Tag Eingewöhnung! Gestern lief es wirklich sehr gut, hoffe darauf dass es so weitergeht 🤗
Nach dem Mittagessen mache ich meinen HH und die Wäsche. Wenn das Wetter so bleibt gehen wir noch auf den Spielplatz!

Lg
Jenni mit Familie ❤️

(19) 07.03.19 - 07:52

Guten Morgen

#koch Hühnerfrikassee mit Champignons und Spargel dazu Reis #koch

Die Große ist in der Schule, die Kleine schläft noch und ich sitze am Frühstückstisch und warte das wir Richtung Arbeit und Kiga starten können #rofl

Nachmittags ist die Kleine verabredet, die Große geht zum Jugendtreff und ich wurschtel mich wie immer durch den HH!

Schönen Tag Euch!

Hallo und guten Morgen.

Eigentlich lese ich immer nur still mit, habe mir aber gedacht, dass ich auch mitschreiben könnte und würde mich somit gern zu euch gesellen.

Ich bin knapp 33, verheiratet und habe zwei Töchter im Alter von 6 und fast 9.

Hier heißt es auch heute weiterhin Krankenlager. Meine jüngere Tochter hat einen hartnäckigen Infekt , mit immer wiederkehrender Temperatur von 39... und auch die Große macht einen eher weniger fitten Eindruck.
Solche Momente bestärken mich dann oft darin, dass es doch die richtige Entscheidung ist, die Grundschulzeit Zuhause zu bleiben.

Zum Essen stehen zur Auswahl Bohnensuppe oder aber Püree mit gemischtem Gemüse.

Ich wünsche allen einen schönen Tag. Hier stürmt es schon ordentlich.
Liebe Grüße

(21) 07.03.19 - 08:06

Guten Morgen

Heute gibt es Schinkenrollen gefüllt mit Letcho und Reis mit Käse überbacken.

Am Vormittag bin ich heute beim Friseur ich habe heute frei.
Danach schnell einkaufen,kochen und die Kids sind zu holen.

Am Nachmittag besuchen wir meine Oma.
Am Abend ist dann noch Messe da werden die Erstkommunionskinder vorgestellt.
Da ich ein Erstkommunionskind habe und auch Tischmutter bin werden wir da sein.


Einen schönen Tag

Lg Sunny mit drei Kids und Bauchzwerg (32.ssw)

(22) 07.03.19 - 08:28

Guten Morgen!

Hier gibt's heute:
Geschnetzeltes Reis Gemüse

Gleich will ich Klamotten im Secondhandshop anliefern. Heute Nachmittag wird der Grosse und die kleine Maus geimpft.

Allen einen schönen Tag!

Liebe Grüße

Susa

Guten morgen,

heute gibt es" Bratwurst, Sauerkraut und Kartoffelbrei"
Bei uns ist es recht stürmisch, unser Hund wollte gar nicht vor die Tür.

Der Tag heute wird lang, ich denke vor halb acht Uhr werde ich nicht aus der Praxis kommen.



vg
novemberhorror

(24) 07.03.19 - 08:32

Guten Morgen!
Wir bestellen heute bei Familie italienisch. Ich werde allerdings gleich mal wieder was backen (Kirschkuchen) kann also sein, dass bald wieder ein Hilferuf kommt😄
Sonst bin ich in der Stadt um für eine Freundin ein Geburtstagsgeschenk und für meinen Mann ein Geschenk zum Hochzeitstag zu besorgen. Später bekomm ich noch eine schwangerenmassage.
Einen schönen Tag 💆‍♀️

(25) 07.03.19 - 09:09

Wirsingnudeln.
Die beiden Jüngeren (der Große spielt zur Zeit hier eh keine Rolle, der genießt derzeit die englische Küche;-)) mögen keinen Wirsing und kochen sich stattdessen eine Pilz-Sahne-Soße.

Top Diskussionen anzeigen