Rouladen

Hallo
Mein Mann ist gebürtiger Ostfriese und wünscht sich am Wochenende Rouladen wie früher bei Oma #augen. Er hat was von Hackfleisch-Füllung, sauren Gurken und Speck erzählt. Hmmm, kennt da jemand ein gutes Rezept?
Und mach ich die am besten im Ofen oder im Topf auf dem Herd? Wie siehts mit Sauce aus? Was macht man dazu? Fragen über Fragen....aber ich hab die echt noch nie gemacht #gruebel

Liebe Grüsse aus der Schweiz und herzlichen Dank im voraus
Dani

Er meint vermutlich Krautwickel... Rezepte siehe Google 🤭

Hallo
Danke Dir! Aber Krautwickel mag er nicht; er hat schon die Rinderrouladen gemeint....
#winke

Chefkoch ist dein Freund. Bei Hausmannskost sind die super.
Ich plattiere meine Rouladen, bestreiche sie dann mit Senf, lege eine Scheibe Schinkenspeck rein, ein paar gehackte Zwiebeln und in Streifen geschnittene Gewürzgurke. Manchmal mache ich auch eine Dattelfüllung statt Zwiebeln und Gurke. Die Rouladen werden dann gerollt und mit Silikonbändern geschnürt u bd im Bräter in Butterschmalz scharf angebraten.
Dann werden sie aus dem Bräter genommen und mit dem Bratensatz werden in Scheiben geschnittene Karotten, Knollensellerie und Tomatenmark scharf angebraten. Dann löscht man das ganze mit ordentlich Rinderfond ab und gießt Rotwein dazu.
Seit kurzem gebe ich auch noch einen ordentlichen Schuss Sojasauce dazu. Die bringt noch mal ordentlich Umami an die Sauce.
Wenn die Sauge köchelt, tue ich die Rouladen wieder in den Bräter, so dass sie ganz mit Sauce bedeckt sind und dann Deckel drauf, Temperatur so runter, dass die Sauge simmt und laaaaange (90Minuten bis 2Stunden) kochen lassen, damit das Fleisch schön mürbe wird.
Wenn die Rouladen fertig sind, nehme ich sie raus aus der Sauce und gieße diese durch ein Sieb, so dass das Gemüse raus ist. Nicht wegwerfen! Die gesiebte Sauce schmecke ich dann ab mit Rotwein, Sojasauce, manchmal etwas Honig und binde sie dann entweder mit dem pürierten Gemüse oder aber mit Mehlbutter.

Dazu gibt es Kartoffeln oder Knödel und Rotkohl. Lecker.

Vielen Dank!
Genau so hab ichs gemacht!
Dazu Kartoffelstampf und Rotkohl - war echt lecker #mampf.

Schönes Wochenende #winke