Getrocknete Tomaten

Hallo zusammen,

ich habe gerade in den Tiefen meines Schrankes eine Tüte getrocknete Tomaten gefunden. Da ich damit noch nie gearbeitet habe, hat hier vielleicht jemand eine Idee, was ich damit machen kann? Brot backen vielleicht? Ich weiß nur nicht, ob ich die so verwenden kann oder ob die evtl. Eingeweicht werden müssen?

Danke für eure Hilfe!

Gruß kleinekecki

Vielleicht einen Nudelsalat mit Ruccola und Pinienkernen. Dazu passen noch Oliven, Schafskäse und ein Pestodressing.

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Ich gehe davon aus, dass du die Tomaten hast, die hart wie Schuhsohlen sind. Diese müssen tatsächlich rund 10 Min. in warmem Wasser eingeweicht werden.

Ich befülle damit gerne Fladenbrot. Einfach vor dem Backen mit Oliven in den Teig geben, das schmeckt ganz wunderbar.

Dann schmecken sie auch mit Nudeln. Dazu einfach auf die fertigen Nudeln etwas Öl geben, ein paar Spritzer Zitronensaft und eben die Tomaten. Ein ganz einfaches und schnelles Essen.

Ansonsten finden sie bei uns noch in mediterranen Salaten Einsatz.

Ansonsten empfehle ich dir – falls du künftig damit kochen möchtest – Softtomaten zu verwenden. Die können sofort verarbeitet werden und sind auch von der Konsistenz her angenehmer als die eingeweichte harte Sorte.