Was kann man gut vorbereiten?

Hallo,

weiß jemand ein leckeres Gericht, was sich gut am Vortag vorbereiten lässt und von der Menge so ausreichend ist, dass 4 Erwachsene und 3 1 Jährige davon essen können? Mir fallen nur so Sachen wie Aufläufe und Lasagne ein, aber vielleicht gibt es noch was besseres. Danke schon mal 🙂.

Das fallen mir spontan Schmorgerichte (Gulasch, Rouladen etc.) und sowas wie Kartoffelsalat mit Würstchen ein. Auch verschiedene Saucen (Bolognese) oder Dips schmecken durchgezogen besser.
Hühnchen und Gemüse sowie Wedges kann man auch am Tag vorher marinieren und dann nur noch aufs Blech werfen.
Chilis von Carne...und vielleicht kann man ja auch einen Hackbraten am Tag vorher schon vorbereiten oder Kötbullar in Pilzrahm.
Quiches kann man auch vorher backen und wieder aufwärmen.

Danke, da sind gute Sachen dabei nur die Fleischgerichte können unsere 13 Monate alten Mädels noch nicht essen. Die können das Fleisch noch nicht gescheit kauen. Aber Bolognese und Hackbraten sind gut.

Für die Kleinen kam es bei mir entweder kurz in den Mixer oder sie haben Beilage mit Sauce bekommen.
Bei Hackfleisch ists natürlich einfacher.
Dann gingen auch noch gefüllte Paprika oder Bauerntopf.

weiteren Kommentar laden

Guten Abend!

Wie wäre es mit:

Schnitzelpfanne
Jägertopf ( Rezepte findest du bei Chefkoch)
Chili, Rouladen (wurde schon genannt)
K.A wie aufwendig/exklusiv einen Eintopf?

Liebe Grüße

Danke, die Gerichte sind super, nur leider nicht geeignet für unsere 3 13 Monate alten Mädels. Keine davin kommt schon mit Fleisch in solcher Konsistenz klar. Chili ist aber gut. Wurde nur schon gebeten, das nlcht zu machen 🤣.

Könntest die beiden Gerichte auch mit Hähnchen oder Pute machen.
Hab ich auch schon das war sehr lecker.

weiteren Kommentar laden

Hack/Gemüse- Eintopf mit kleinen Hörnchennudeln oder Reis drin.
Hack ausbraten und alles an Gemüse rein, was sich nicht wehrt. Frisch oder TK-Gemüsemischungen, die sind schon geputzt. Separat Nudeln oder Reis kochen und vorm Servieren reingeben, Handvoll gemischte Kräuter dazu rein - lecker. Essen auch Kleinkinder.
LG Moni

...so ähnlich....
https://www.chefkoch.de/rezepte/1546711261146783/Bunter-Hackfleisch-Gemuese-Eintopf.html

Super, das ist optimal für Kinder 😊.

Stimmt, machte ich schon öfter, wenn ich vom Baby bis zum Opa alles abfüttern musste, z.B. bei Umzügen, Renovierungen oder ähnlichem. Ging immer weg ;-)
Such Dir TK- Beutel mit Gemüse aus nach eurem Geschmack, dann gibts auch keine Schnippelei.

weiteren Kommentar laden

- Fleischkäse zum Selberbacken, dazu Nudel- und/oder Kartoffelsalat.

- Hackbraten, dazu Salat, Kartoffel- oder Nudelauflauf

- Kartoffelsuppe mit verschiedenen Toppings (Würstchenscheiben, Röstzwiebeln, Lachs, Krabben, Croutons, Speck - was ihr eben so mögt)

- Pizza ist auch schnell gemacht, 2 Bleche mit Belag nach Wahl

-Kohlrouladen

Ich habe einen SlowCooker, in dem ich zu solchen Gelegenheiten alle möglichen Gerichte mache.
Das meiste davon funktioniert sicher auch im Römertopf oder als Auflauf im Ofen.
Google hilft dir da weiter.
Oder du schaust mal nach One-Pot-Gerichten. Die sind auch sehr stressfrei, z.B. Nudeln Stroganoff. (Chefkoch)

Liebe Grüße und viel Spaß 🙂