Was auf den Frühstückstisch?

Hallo

Ich habe nächste Woche ein paar Freunde zum Frühstücken eingeladen

Eigentlich frühstücke ich nie

Mir fehlen ein paar Ideen

Was stellt man für Gäste auf den Frühstückstisch?

Hallo,

bei unserem letzten Frühstück haben wir unter anderen Rühreimuffins, Bircher Müsli und kleine Pancakes gemacht, Heidelbeeren und Himbeeren, verschiedenen Aufschnitt, Gurken etc. dazu. Selbstgepressten Orangensaft.
Die Rühreimuffins waren zudem noch sehr dekorativ auf dem Frühstückstisch 😉

Brötchen, Aufschnitt, Obst und Rührei. Manchmal noch Lachs, Avocado, Muffins..
Kommt immer drauf an, wie viele Persinen kommen und wer. Kleine Würstchen und Spe k gehen au h immer.

Hallo!

Bei uns ist es immer ganz klassisch: Wurstaufschnitt, Käse, Marmelade, Frischkäse, Obst (evtl als Obstsalat), Tomaten, Gurken, Eier, Orangensaft/Multivitaminsaft, Quark, manchmal ein kleiner Kuchen, evtl Schokocreme und natürlich Kaffee/Tee.
Dazu dann frische Brötchen/ Brot und evtl Croissants.
Bei einer Freundin starten wir gerne mit einem Gläschen Sekt.
Alles natürlich schön angerichtet.

Viel Spaß euch!

Ich habe immer den Kühlschrank ausgeräumt, also nicht extra groß eingekauft.
bei mir gibt es alles was im Kühlschrank ist (Wurst, Käse, Salate/Brotaufstriche,Fisch,Obst, Gemüse,Marmalede,Nutella.

Dazu Brötchen,Hörnchen,Croissants, Toast Müsli,auch mal einen Rollmops oder saure Gurken(liebt eine Freundin).

Milch, Saft, Wasser, Tee, Kaffee....

hallo.

das übliche. Marmeladen/Aufschhnitt/Käse/Eier/verschiedene Brötchen

Hallo,
ich würde auftischen:
- verschieden Brötchensorten, mind. aber helle und Mehrkornbrötchen
- Marmelade, Honig, Nutella
- Butter und/oder Margarine
- gekochte Eier
- diverse Wurstsorten
- Käse (Schnittkäse, Camenbert o.ä.)
- Kaffee, Tee, Saft, evtl. Milch und Kakaopulver
- Rohkost, Obst
- falls ich selber Müsli-Esser wäre, würde ich wohl Müsli mit auf den Tisch stellen, aber keinesfalls extra dafür kaufen
- Quark
LG
Elsa01

Hallo!

Gerade weil Du selbst nie frühstückst, würde ich die Gäste fragen, was sie denn gerne zum Frühstück hätten ("Habt ihr besondere Vorlieben?"). Für mich bräuchtest Du z.B. nur Brötchen und Marmelade auftischen, evt. noch einen Obsalat und ein gekochtes Ei (ich steh nicht so auf Rührei zum Frühstück), dann wäre ich schon glücklich.
Meine Kinder hingegen lieben Rührei zum Frühstück, Wurst und Käse brauchen auch die nicht.
Bei großen Gruppen relativiert sich das Ganze meistens, da isst der eine dieses und der andere jenes. Wenn die Gruppe aber klein ist, läufst Du Gefahr, dass einiges übrig bleibt. Und da Du es dann nicht selbst verzehrst...

LG

Vielleicht eine Kleinigkeit backen (Kuchen, Muffins) und sonst einfach Brötchen, Brot, Aufstrich, Obst und Gemüse. Das kann man ja schön dekorieren und als Buffet anrichten :)