Wer hilft mir bei dem Rezept?

Hallo zusammen,

Ich brauche mal fachkundige Hilfe. Ich habe folgendes Rezept gefunden und auch ausprobiert:

https://pin.it/6KOMeXC

Da mir die Schnitten zu "keksig" sind würde ich das Rezept gerne abwandeln und vielleicht einen Rührteig machen, meint ihr das geht? Müsste dann die Nussmasse auf den rohen Teig oder sollte ich den vorbacken?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß, kleinekecki

1

Auf rohem Rührteig würde die schwere Nussmasse mit Sicherheit versinken. Ich gehe auch davon aus, dass der Kuchen nicht gut durchbacken kann und eventuell klitschig wird.

Backe einen normalen Rührkuchen und verteil die Nussmasse die letzten 10-15 Minuten auf dem Kuchen. So macht man das auch bei Bienenstich.

2

Ganz lieben Dank!