Kann man Mais als Gemüsebeilage zu Gerichten nehmen?

    • (1) 30.08.06 - 15:44

      Hallo,

      meine Tochter (1,5 Jahre) ist gern Mais. Am liebsten pur aus der Dose.

      Jetzt habe ich überlegt, ob man Mais auch zu Kartoffeln und Fleisch, ähnlich wie Erbsen-Möhren-Gemüse, machen kann.

      Falls ja, wie dickt man das dann an oder wie kann man das sonst machen?

      Liebe Grüße
      Antje

      • Klar kann man das, Antje.

        Andicken brauchst du den Mais nicht. Einfach nur in etwas Butter erhitzen, etwas salzen und fertig.

        Mais schmeckt übrigens auch prima in Nudeln.
        Einfach nur Nudeln kochen, Mais dazu und etwas salzen. Das wird deiner Tochter schmecken.

        Man kann natürlich auch etwas Fleisch (Bratenreste, gek. Schinken, Hühnerfleisch) mit dazu geben.

        Lieben Gruß
        Eva

        Hallo,

        Mais-Sahne Sauce schmeckt auch gut!

        Viele Grüsse von Hanne

        (4) 31.08.06 - 00:49

        Hallo!

        Mais in der Pfanne angebraten ist auch lecker als Beilage.

        Andicken würd ich da nix #gruebel, einfach Butter oder evt. Kräuterbutter drunter.

        In einer Tomatensoße schmeckt Mais auch prima.. vielleicht kombiniert mit Paprika und Zwiebeln zu Nudeln. #mampf

        LG
        Edea

      • hallo

        meine kleine liebt mais auch. ich mach häufig maissalat. salatsauce dran, noch käse oder hüttenkäse, kräuter, fertig. manchmal tue ich auch noch diese roten bohnen rein, wie heissen die schon wieder... #gruebel ... die, die man auch in ein chili con carne tut... die liebt sie nämlich auch, überhaupt hülsenfrüchte sind der renner...


        :-)

        liebe grüsse
        brige

Top Diskussionen anzeigen