Stilles Wasser mit Geschmack

Hallo,

ich bin auf der Suche nach stillem Wasser, aber mit Geschmack und - ganz wichtig - OHNE Zucker. Könnt ihr da was empfehlen?

#danke

LG
Merline

1

Komplett ohne Zucker ist schwer, es sei denn du möchtest auf Süßungsmittel zurückgreifen. Du könntest ansonsten dein Wasser mit Früchten aromatisieren oder mit Minze und Zitrone.
Vielleicht hat eines dieser Wellnesswässerchen gar keinen Zucker, aber ich bin da bisher nicht fündig geworden. Ich trinke jetzt wieder mit Sirup, aber so niedrig dosiert, dass es den ganzen Tag über weniger Zucker als ein Glas Limo hat.

2

Ich mache das immer selber, Kranwasser und dann meisten Gurkenscheibchen oder Zitrone rein, dann bin ich wenigstens Sicher, ist schnell gemacht und ich Kannen auf dem Tisch von dem sich die Kinder ständig bedienen können ; sehr Vorteilhaft mit diesen Temperaturen 😊
Außerdem motiviert es mich auch um mal was anderes außer Kaffee zu Trinken 😂😅

3

Ich bin jetzt auf den Geschmack von kaltem Tee gekommen. Da gibt es ein paar Sorten, die sind echt lecker. Die Teebeutel werden mit kaltem Wasser aufgegossen und dann einfach, wie normaler Tee, ziehen lassen.
Mit normalem Tee geht's natürlich auch, einfach Abends vorbereiten für den nächsten Tag. Kann man dann ja auch gut kaltstellen.

Kann man beides mit Früchten oder Kräuter aufpimpen. Kein Zucker, keine Kalorien. Und mehr als nur ödes Wasser.

4

Uuuh das hört sich lecker an 👍🏻
Welche Sorten kannst du denn empfehlen?

5

Ich habe mir im Internet einen großen Beutel Hibiskusblüten bestellt, Bioware und nicht nur so Pulverzeug in den Teebeuteln.
Ca 4-5 Blüten mit 1/2 l heißem Wasser aufgießen und später mit noch einem Liter kalten Wasser aufgießen und kaltstellen. Süßen nach Geschmack, ich brauche nur etwas Erythrit.
Herrlich dunkelrote Farbe und sehr erfrischend. Man kann auch noch ein bis zwei Zitronenschnitze reingeben. Auch Kinder trinken das bei mir sehr gerne.
Rote Limo = Abfüllen in die Sodastream crystal Flasche, 2-3 Stöße Kohlensäure rein. ;-)
LG Moni

PS: Man kann sich die Blüten auch gleich portionsweise in Einmalteebeutel abfüllen, dann hat man sicher keine Krümel drin (oder man seiht eben ab)

weitere Kommentare laden
8

Ich trinke auch kalten Tee wie Hibiskus oder Limette. Aufkochen, ziehen lassen, kalt stellen...

Ansonsten Leitungswasser mit dem entsprechenden "Geschmack": Ingwer, Zitrone, Limette, Apfel, Erdbeere, Minze... Einfach ins Wasser werfen, was einem einfällt und ziehen lassen.