Russische süßes Brötchen gesucht

Hallo,

gerade bei Frauentausch hat eine Russin süße Brötchen gebacken, die sahen sehr lecker aus.

Hab nun etwas gegoogelt, find aber kein Rezept.

Hier meine Infos:

- die Brötchen werden wahrscheinlich speziell in der Gegend um Kasachstan gebacken

- sie sind speziell geformt, Art Knoten

- vermutlich kommt innen in die Brötchen Zucker und dann wird das Brötchen umgestülpt

- ganz wichtig, es sind keine Blinis !!

- vermutlich ist der Name der Brötchen: Bulotschka, Mehrzahl: Bulotschki

Wär super wenn jemand ein Rezept hätte :-D

#danke

Grüßle :-)

1

hallo moonerl,

wenn du "Bulkis" meinst, habe ich ein Rezept für dich. Habe ich schon mehrmals gemacht und ist sehr lecker:

Bitteschön:

Zutaten für 6 Portionen
240 g Hefe
3300 g Mehl, Weizenmehl
3 Glas Milch, erwärmt
6 Ei(er), verquirlt
360 g Butter, warm, verflüssigt
36 EL Wasser
6 TL Zucker
6 Ei(er), zum Bestreichen
4.5 TL Salz
etwas Fett, zum Bestreichen
Mohn
Sesam
Käse, geriebener
Paprikapulver, scharfes


Die Hefe mit dem Zucker vermischen. Dann mit der erwärmten Milch und einigen Löffeln Mehl vermengen und die entstandene Masse etwas gehen lassen.
In eine 2. Schüssel das restliche Mehl geben, das Salz zufügen und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Dort hinein das Hefe-Zucker-Milch-Mehl-Gemisch geben. Das verquirlte Ei, die verflüssigte, warme Butter und das Wasser zumischen und alles ca. 5 Min. durchkneten, so dass es einen lockeren Teig ergibt. Sollte der Teig noch zu locker sein, etwas zusätzliches Mehl dazugeben.
Eine Kugel formen, auf ein Tuch legen und mit einem weiteren Tuch abdecken. Teigkugel gehen lassen, bis sie sich größenmäßig verdoppelt hat.
Teigkugel nochmals durchkneten, dann Brötchen formen.
Die fertig geformten Brötchen mit einigem Abstand zueinander auf Backpapier oder ein eingefettetes Backblech setzen und auf der Oberseite dünn mit Fett bestreichen. Die Brötchen ca. 30 Min. auf dem Blech weiter gehen lassen.
Danach die Oberfläche mit dem Ei bestreichen.

Variante: Nach Belieben zusätzlich mit Mohn, Sesam, geriebenem Käse bestreuen. Zum geriebenen Käse passt sehr gut scharfes Paprikagewürz.

Im Ofen bei 200 °C backen, bis die Brötchen ein goldgelb-bräunliche Farbe angenommen haben.

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht

Anne#herzlich

2

Sorry, da war was mit den Mengenangaben nicht in Ordnung: Hier ist es richtig:

40 g Hefe
550 g Mehl, Weizenmehl
½ Glas Milch, erwärmt
1 Ei(er), verquirlt
60 g Butter, warm, verflüssigt
6 EL Wasser
1 TL Zucker
1 Ei(er), zum Bestreichen
¾ TL Salz
etwas Fett, zum Bestreichen
Mohn
Sesam
Käse, geriebener
Paprikapulver, scharfes

Gruß

Anne#herzlich