Was kann man mit Stachelbeeren machen?

Ich weiß, ich weiß ...

... man kann sie essen!#hicks

Ich möchte keine Marmelade mehr machen, weil ich noch reichlich div. Marmeladensorten eingekellert habe. Einige habe ich auch schon in einer gemischten Marmelade verarbeitet (solo ist bestimmt auch zu sauer:-[).

Aus meinen roten + schwarzen Johannisbeeren habe ich wieder Likör angesetzt#schein, aber aus Stachelbeeren...?

Danke schon mal für eure Vorschläge!#koch

butterfly72

Schau mal, das hört sich doch toll an ....

http://www.chefkoch.de/rezepte/514201147250993/Chutney-mit-Stachelbeeren.html

Gruß Anke

Das klingt für mich sehr ungewöhnlich - Chutney kenn ich überhaupt nicht (nur so vom hören). Wozu isst man das denn?

Vor allem zu Gegrilltem ...

Solltest du das Rezept machen, kannst du ja mal berichten wie es schmeckt.

Hallo Butterfly,

vielleicht eine Stachelbeercreme #mampf Hmm, ich liebe sie !

http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=24520&key=standard_document_30276414

Grüßle
-Steffie-

Hi Steffi,

das klingt gut#mampf

Hast du das schon mal mit frischen Stachelbeeren gemacht? Die muss ich dann bestimmt vorher wie Kompott kochen, aber wie viele Beeren etwa und wieviel Wasser?

Das probiere ich am Wochenende jedenfalls mal.

Nannette

PS: Wann schläfst du eigentlich?

Hallöchen,

nein mit frischen hab ich die Creme noch nicht gemacht, sorry da kann ich Dir bezüglich der Menge leider nicht weiterhelfen.
Und was das Schlafen betrifft meist ab 23 Uhr und dann bis 8 Uhr, nur die letzten Tage bin ich lange wach weil mein Pferd krank ist und ich dann schonmal, wenn meine beiden Männers feste schlafen die Nacht nochmal in den Stall fahre und nach dem Rechten gucke (so wie heute morgen um 2 Uhr) #schein

Grüßle
-Steffie-

kuchen!

einfach einen hefeteig machen (gibts ferig sla backmischung)
ausrollen und beeren drauf verteilen.
backen.

dann ein päckchen vanille- oder sahnepudding kochen und ein halbes stück butter darin schmelzen lassen. (nicht zu heiß sonst wirds krizzelig)
auf den erkalteten kuchen verteilen
ca 150g geröstete mandelstückchen darauf verteilen und mit zitronenguß (aus zitronensaft und puderzucker anrühren) überziehen.

sehr lecker.
der heißt bei uns speckfettkuchen weil er eben so aussieht.

lauri

Klingt auch lecker,

ich glaube das wird ein sehr sehr stachelbeeriges Wochenende...:-D#hicks:-D#danke#mampf