Abends Medikinetgabe, wer hat das auch gemacht?

Hallo,

Meine Tochter bekommt wegen ADS Medikinet Retard 20 mg, also immer Morgends. Sie schläft aber zu spät ein Abends, weil Retard sich ausschleicht, und die ADS Symptome mit dem Chaos wieder herum spunken, laut Arzt. Jetzt soll ich laut Doc Abends gegen 17 oder 18:00 Uhr noch mal 5mg Medikinet normal nachgeben, kein Retard. Wer hat das auch so gemacht, und wie klappte dadurch das Einschlafen?

#danke

LG, Julia

1

uff, das find ich ziemlich heftig.

Mein Sohn bekam morgens Medikinet retard 30 mg.....der grosse Rebound kam dann so gegen 17 Uhr durch, und abends hatte er die erste Zeit oft Einschlafprobleme.
Mir kam der Arzt auch damit das man notfalls abends auch ne Medi geben kann zum pennen, aber das wollt ich nicht.
Hab von meiner kleinen Tochter hier immer Melatonin, das ist ein körpereigenes Hormon welches müde macht.
Und wenns echt arg war mit meinem Sohn bekam er mal ne Melatonin.........ist keine Medi, sondern nen Nahrungsergänzungsmittel.
Glaub das kam 3 oder 4 mal vor.

Ansonsten hilft es Abends im Dämmerlicht zu sitzen....nicht unbedingt zu viel buntes Geflacker im Fernsehen.....vielleicht bissi lesen, und die berühmte warme Milch.

2

Huhu

Also das haben wir alles leider durch. Wir hatten schon immer starke Einschlafprobleme, schon vor Medikinetgabe, und ich bade sie neuerdings sogar jeden Abend dadurch wird die Einschlafphase etwas verkürzt, das macht sie etwas müder. Warme Milch hilft leider nicht, sie heult sogar Teilweise, das sie nicht schlafen kann. TV lassen wir Abends ganz weg, und sie ist um 6:00 Uhr wieder auf den Beinen #schock Ist dann in der Schule, hat täglich Powersport ( braucht diese auspowerrung), und dann bis Abends nur an der Luft mit Freunden toben, Rad fahren, schwimmen. Und trotzdem unermüdlich. Sie kann schwer entspannen, weißt Du.

Also ich habe gestern mal die 5mg versucht, es hat geholfen, wir hatten nicht mehr dieses Loch: " ich bin nicht müde" sondern sie war echt müde #gruebel

Puhh, nicht so einfach, das sag ich Dir.

#danke

Achso, lesen tun wir jeden Abend, und sie liest auch noch selber im Bett. Da wird sie erst recht fitt von :-(