Kawasaki Syndrom

    • (1) 18.01.19 - 13:46

      Unser kleinster ist gerade am Kawasaki Syndrom erkrankt. Die Therapie hat am 7 Tag mit Immunglobuline und einer hohen Dosis Ass begonnen. Nun wurde das Ass herabgesetzt auf eine Dosis von 50mg pro Tag. Mich würde interessieren wie bei euch die Therapie dosiert wurde und wie es euren Kindern damit erging. Wie lange nehmen die Kids diese Medikamente und wie hoch dosiert. Wie seit ihr wieder in den Alltag eingestiegen und wie geht ihr mit Kindergarten und co unter Einnahme von ass um?

      Für uns ist das alles neu und mir würde einfach ein Vergleich zu anderen Kindern gut tun. Liebe Grüße

      • (2) 23.02.19 - 21:16

        Hallo :) also mein kleiner ist zwar nicht erkrankt aber vielleicht kennst du das REHAkids Forum. Da kannst du auch ohne anzumelden antworten auf diese Erkrankung finden. www.rehakids.de
        Gib einfach in die suchleiste Kawasaki ein und schön findest du paar Berichte.

        Ich wünsch euch alles gute

        Glg Sabine

Top Diskussionen anzeigen