Weihnachtsgeschenk an die I-Helferin!?

Hallo zusammen,
Mein Mann und ich diskutieren ob wir der I-Helferin unseres Sohnes eine Kleinigkeit zu Weihnachten schenken (Pralinen, Flasche Wein o.ä.) und sind uns nicht einig.

Er sagt zum Geburtstag reicht es, ich fände es zu Weihnachten auch schön. Vielleicht auch ein wenig vor dem Hintergrund das die Klassenlehrerin ebenfalls zum Geburtstag und zu Weihnachten von uns Eltern ein kleines Präsent bekommt. Ich weiß dass das eine nichts mit dem anderen zu tun hat, aber irgendwo dann doch wieder und wir sind sehr froh das wir drei mittlerweile recht prima "zusammen arbeiten". Wäre irgendwie nicht fair sagt mein Bauchgefühl.

Vor einem halben Jahr hätte ich gar nicht daran gedacht, wir hatten Schwierigkeiten untereinander und wurden nicht warm. Es hat sich aber enorm gebessert.

Was würdet ihr tun?

Viele Grüße!!!

Da ich derzeit auch geschenkte Pralinen und Sekt horte (was beides nicht mein Fall ist) empfehle ich einen kleinen, hübsch weihnachtlich gestalteten Blumenstrauß mit einer eingesteckten Karte "herzlichen Dank für Ihren Einsatz und ein schönes Weihnachtsfest".
Wenn man sogar dem Postboten o.ä. ein kleines Weihnachtsgeschenk zukommen lässt, hat es eine I-Helferin, die sich um Dein Kind kümmert, ganz sicher auch verdient.
LG Moni

Danke für deine Antwort!

Mir ging es in erster Linie um das "ob" und nicht "was" :-). War da einfach ein wenig unsicher, inwieweit es angebracht ist. Oft wird es mit der Schenkerei ja auch übertrieben. Ich persönlich mache das aber gern!

Okay, wollte nur einen Tip geben ;-) Ich verschenke halt seit ein paar Jahren schon an nette Mitmenschen lieber Blumensträußchen statt Pralinen und Wein ;-)

weitere 3 Kommentare laden

Hallo,
bei uns ist es so, dass von der Klassenkasse immer ein kleines Weihnachtsgeschenk für alle Klassenlehrer und I-Kräfte der Klasse besorgt wird. Außerdem wichtelt die gesamte Klasse mitsamt den Lehrern und den I-Kräften. Wir selbst kaufen nur einmal ein Geschenk direkt für die eigene I-Kraft - zum Abschied. Das ist dann auch immer etwas umfangreicher.
Gibt die I-Kraft deinem Kind denn ein Geschenk zum Geburtstag und zu Weihnachten? Wenn nicht, würde ich sowas gar nicht erst einführen. Warum soll sie sich schlecht fühlen? Sie macht da nur ihren Job und wird dafür bezahlt.
Manchmal weiß ich schon gar nicht mehr, was man so noch an kleinen Kleinigkeiten überhaupt schenken soll. Es soll ja auch möglichst aufbrauchbar sein und kein Staubfänger. Die I-Kraft meines Jüngsten hat jetzt als Wichtelgeschenk ein Lineal bekommen...ich musste so lachen, als mein Jüngster mir das erzählt hat. Aber das kommt dabei raus, wenn man solche Preislimits setzt. Süßigkeiten sind bei uns übrigens absolut tabu. Solche Geschenke kämen gar nicht gut an.

Danke Kati! Also gesammelt wird bei uns nur für die Lehrerin und selbst das gestaltet sich schwierig. Ich bin Elternvertreterin, organisiere das zahle leider immer drauf....

Ich überlege nochmal:-)

Sie macht da nur ihren Job und wird dafür bezahlt.

Zum Heulen
Ehrlich unglaublich

weitere 2 Kommentare laden

Ich kann Menschen nicht verstehen die an so einem Punkt rumgeizen,absolut nicht finde ich schon fast peinlich.
Gut das mein Mann und ich uns da einig sind.
Bitte keine Schockolade!
Ich verschenke z.B gerne eine goldene Bohne für einen Kaffe beim nächsten Stadtbesuch oder ein Sträußchen mit einem 5€ Gutschein vom DM&Co.
Da gibt es sooooo viel.

Wo steht das ich geizig bin? Ehrlich gesagt bin ich so ziemlich die letzte die an solchen Dingen spart. Wenn man über etwas spricht oder diskutiert und man sich nicht einig ist, hat das nicht unbedingt mit Geiz zu tun.

Alleine der Gedankengang Deines Mannes ist für mich Geiz ...
Meiner hat heute dem Mathenachhilfelehrer meines Sohnes eine 50€ Gutschein besorgt und dies ist der Mann wert der sich das ganze Jahr um das Kind kümmert
Euch gutes Entscheiden!

weitere 6 Kommentare laden

Ich hatte lange eine Schulbegleiterin in meiner Klasse. Sie war nur für das eine Kind zuständig und hat es 2-4 Stunden täglich begleitet. Ich weiß nicht, ob das mit eurer I-Helferin gleichzusetzen ist?! Jedenfalls denke ich, dass sie sich über eine Kleinigkeit sicher freut. Wenn man nicht Klassenlehrer ist, wird man oft vergessen...
Ich tendiere allerdings dazu, wenn es Geschenke für Einzelpersonen sind, eher ein paar nette Worte zu schreiben. Im Kiga gibts jetzt von uns Kaffee, Tee und Schoki fürs Team. Da nimmt sich jeder was er mag. Das geht in eurem Fall ja nicht, daher würde ich es auf jeden Fall klein halten und nicht zwingend materiell...

bedeutet Integrationshelferin auch Schulbegleitung?
klar, das drückt auch WErtschätzung aus - ich würde es tun... :-)

Haben wir auch :-)