Trisomie21

Hallo ihr lieben ­čśî
Habe lange ├╝berlegt ob ich diesen Beitrag verfassen soll oder nicht , bin nun etwas klarer im Kopf und hoffe sehr die ein oder andere Frau kennenzulernen ­čśî
Ich bin in der 13 ssw und habe in der 11 Woche den Harmonytest machen lassen ( Nackenfalte war auff├Ąllig)
Es war eine schlimme Woche und ich hatte kein gutes Gef├╝hl.
Wir haben zwei gesunde Jungs die wir ├╝ber alles lieben .
Mein Gef├╝hl sagte mir , wir bekommen ein M├Ądchen das anders sein wird .
Nun hat sich mein Verdacht best├Ątigt unsere kleine Maus hat Trisomie21.
Am Montag hatte ich die Biopsie und morgen die Besprechung, ich hoffe sehr uns wird dort etwas ausf├╝hrlicher erkl├Ąrt was auf uns zu kommt und welche Risiken die SS noch haben kann .
Es ist f├╝r uns keine Option dieses kleine Wesen einfach nicht zu wollen weil es ein Chromosom mehr hat .
Gibt es eine Frau die mich versteht und mir Mut zu sprechen kann ?
Liebe Gr├╝├če

1

eine wunderbare entscheidung, die ihr getroffen habt, ich w├╝rde immer genauso entscheiden :-) es wird ein besonderes kind, das euch bestimmt auch ganz besondere momente schenkt & viel lehren wird. ich w├╝nsche euch alles gute mit der kleinen zaubermaus #klee

2

Hallo, schau mal ins bei Weitertragen-Forum.net vorbei wenn du magst. Dort findest du ganz liebe Frauen/Familien, die in der gleichen Situation sind oder waren und dir vielleicht etwas mehr sagen k├Ânnen, was auf euch zukommen k├Ânnte und Mut machen k├Ânnen.

LG und von Herzen alles Gute f├╝r euch und die kleine Bauchmaus

3

Ich habe in meinem Leben drei tolle, liebenswerte, Junge Frauen kennen gelernt. Zwei in der Schule, sie haben beide ihren Realschulabschluss gemacht und eine in der Ausbildung zur Schauspielerin. Eine inzwischen professionelle Schauspielerin, die auf gro├čen B├╝hnen zeigt, was sie kann.
Alle drei haben Trisomie21.

Kennst Du Menschen mit dem Syndrom? Lerne welche kennen, falls das bisher nicht so ist. Jeder Mensch ist anders, hat St├Ąrken und Schw├Ąchen. Vielfalt ist wertvoll! Ich w├╝nsche Euch alles Gute!

4

Liebe TE,

ihr habt eine liebevolle Entscheidung getroffen und ihr habt meinen Respekt. Und ich denke, ihr schafft das.

Ich habe auch ein besonderes Kind mit fr├╝hkindlichen Autismus. Zwar anders als Bei TR21.Und wir haben es auch geschafft. Er ist ein fast erwachsener junger Mann, der sehr lieb istund umg├Ąnglich. Ist unser Schatz.

LG Hinzwife

5

Ich finde eure Entscheidung auch toll. F├╝r uns w├╝rde eine abtreibung auch nicht in Frage kommen. Unsere kleine hat keine Trisomie 21, aber einen anderen gendefekt, der erst mit ├╝ber 6 Monaten festgestellt wurde. Seit wir die Diagnose kennen, haben wir unsere therapien im fr├╝hf├Ârderzentrum. Dort, und auch bei unseren regelm├Ą├čigen kh-aufenthalten, lernt man auch andere Kinder kennen mit verschiedensten Krankheiten.
Gerade wenn eine trisomie best├Ątigt ist, weiss man nur, dass es so ist und nicht wie stark die Auspr├Ągung ist. Manche Kinder mit down-syndrom haben noch Herzfehler und sind auch geistig st├Ąrker betroffen. Aber es gibt auch Kinder mit down-syndrom die ein fast normales Leben f├╝hren k├Ânnen (auch wenn als Kind mehr therapien ben├Âtigt werden). Im kh lernte ich eine Familie kennen, die in der ss erfuhren, dass ihr Kind eine trisomie hat. Die ├ärzte rieten zur abtreibung. Da sie aber schon recht weit war und auch nicht sicher war, welche auswirkung die trisomie hat, lie├čen sie keine abtreibung durchf├╝hren. Am Ende war es dann so, dass man bei dem Kind nur ein etwas "anderes" aussehen bemerkte, entwicklungsm├Ąssig war er (zumindest in dem alter) normal.
Ich w├╝nsche euch alles Gute.
LG kleinmausi25

6

Ich w├╝rde dir zum Lesen zwei Dinge empfehlen:

- rehakids.de
- die Kolumne von Birte M├╝ller bzw ihre Artikel zum Leben mit einem T21 Kind (google mal Willis Welt)

T21 umfasst, wie fast alle ÔÇ×BesonderheitenÔÇť ein breites Spektrum. Das reicht von kaum bemerkbar bis hin zu deutlich eingeschr├Ąnkt. Bei rehakids findest du viele Familie die berichten k├Ânnen.

7

Hallo,
euch viel Kraft und danke, dass ihr offen ├╝ber eure Entscheidung schreibt.
Ich bin Lehrer an einer Berufsschule und habe schon mehrere T21 Kinder gehabt, die ihre usbildung abgeschlossen haben und ein gl├╝ckliches Leben f├╝hren!

Gru├č

8

Hallo
Ich habe auch ein kind mit trisomie 21 die im Juli 4 geworden ist. Ich wusste es aber erst nach der Schwangerschaft das meine Tochter das Down Syndrom hat. Meine Tochter ist das gr├Â├čte Geschenk was ich h├Ątte bekommen k├Ânnen. Sie zeigt mir jeden Tag wie wundervoll und voller Farben Die Welt ist.
Wenn du fragen hast kannst du gerne fragen

Lg nessa2491

9

Hallo steffileon2511,

absolut kann ich dir Mut zusprechen!!
Wir haben letztes Jahr in der Schwangerschaft auch erfahren, dass unser kleiner Spatz mit einem extra Chromosom ausgestattet ist - und es hat uns ehrlicherweise zuerst den Boden unter den F├╝ssen weggezogen.
Nun wird er tats├Ąchlich schon fast ein Jahr und ist das Tollste, das man sich vorstellen kann.
Wichtig finde ich pers├Ânlich auch die Feindiagnostikuntersuchung, etwa in der 20. SSW, da l├Ąsst sich schon mehr abzeichnen, ob und wenn ja welche organischen Schwierigkeiten vorliegen k├Ânnten. Und auch entsprechend planen, in welchem Krankenhaus die Entbindung am besten stattfindet (wichtig war mir z.b. eine Klinik mit Kinderstation f├╝r den Fall von Komplikationen nach der Geburt).
Aus unserer Perspektive kann ich nur sagen (von dem was wir bisher zusammen erlebt haben), lass dich ├╝berraschen, es wird gut! Gleichzeitig versteh ich sehr gut die Sorgen, ├ängste, Zukunfts├Ąngste, das Gef├╝hlschaos..., das mit der Diagnose einhergeht.

Melde dich gerne, viele Gr├╝├če