Läuft noch nicht mit über 2 Jahren

Hallo ihr lieben,

Ich habe lange überlegt ob ich hier schreibe irgendwie hab ich mich nie getraut. Aber ich hoffe mir ein bisschen seelische Aufmunterung 😕

Meine Maus ist im Januar 2 Jahre alt geworden, eine richtige Diagnose haben wir leider nicht nur die Symptome „entwicklungsverzögert, sehr schwache Muskeln und eine entwicklungsvariante im Kopf.“
Sie kann gut sitzen, relativ gut krabbeln, stellt sich an Möbeln hin und läuft noch wackelig und zaghaft an Möbeln und an den Händen. Sie traut sich aber auch einfach nicht loszulassen und ich glaube von den Muskeln schafft sie es auch nicht nicht ganz.

Habt ihr irgendwelche Tipps um Muskeln und Gleichgewicht zu stärken, und ihr zu helfen das sie sich traut loszulassen. ich muss dazu sagen, wir gehen zur Physiotherapie und ergo und im spz sind wir auch.

Liebe Grüße Anja mit Romy 2 Jahre und 3 Monate

1

Das geht nur durch Übung.
Sobald es geht, geht mit ihr baden. Die Bewegung im Wasser macht Spaß und der Körper ist leichter.
Der Spielplatz ist der optimale Ort, um den Gleichgewichtssinn zu trainieren.

Ich würde mich nicht so auf das Laufen verkrampfen. JEDE Bewegung hilft. Therapien sind schon schlimm genug. Lass sie etwas Spaß haben ;-).

Von Pillen jeglicher Art würde ich Abstand halten. Du kannst sie testen lassen vom Arzt, ob irgendein Mangel besteht. Aber gib keine Nahrungsergänzungsmittel so.

2

Hey, meine Zwillinge sind auch erst mit 20 bzw. 25 Monaten gelaufen. Die Beiden kamen nicht zu früh zur Welt und hatten auch sonst keine Probleme. Ich glaube sie waren von den Muskeln einfach noch nicht so weit.
Dafür sind sie wie die Verrückten auf den Knien gelaufen. Hab mir auch immer nen Kopf gemacht. Unsere Kinderärztin war aber entspannt.

Ich glaube sie haben sich auch einfach nicht so recht getraut zu laufen. Als der Knoten dann einmal geplatzt war lief es super. Die Beiden sind so gut wie nie hingefallen. Mit (jetzt) knapp 4 Jahren merkt man wirklich gar nichts mehr. Mein Sohn ist sogar richtig drahtig, rennt und klettert viel. Beide können frei Radfahren seit sie 3 Jahre alt sind.

Ich glaube manche Kinder brauchen eben ein wenig länger. War Deine Maus viel im Kinderwagen? Ich bin mir den Zwillingen immer viel unterwegs gewesen und denke manchmal, dass sie vielleicht deshalb nicht ausreichend Gelegenheit hatten ihre Muskeln zu stärken.

Alles Gute für Dich und die Maus. Nicht zu viel Sorgen machen.

3

Naja dadurch das sie ja schon 27 Monate ist macht man sich noch mehr Sorgen😕
Wir waren auch unterwegs, aber sie war nicht immer im Kinderwagen.
Ich hoffe das der knoten auch irgendwann platzt, aber so wackelig wie sie ist, kann ich es mir noch nicht vorstellen 😓

4

Hallo Anja

Unsre Maus hat spina bifida und deswegen ihre ersten freien Schritte erst mit 2,5 Jahren gemacht. Zur Stärkung der Muskulatur hilft uns die Galileo Therapie extrem viel. Ein paar wenige Physiotherapeuten haben eine Galileo Platte und bieten die Therapie mit an. Wir sind grade dabei ein Galileo für zu Hause zu beantragen, da sie einfach solche Fortschritte damit macht.
Köln bietet auch eine Kinder Reha "Auf die Beine" an.
Vielleicht wäre das ja auch was für euch.

Alles Liebe 😊