Tibia bowing...Orthesen mit "falschem Fuß" wie gehen eure Kinder damit um?

Hallo, ich hatte vor einiger Zeit bereits mal einen Eintrag hier gemacht woraufhin sich leider niemand gemeldet hat. Wahrscheinlich hat einfach niemand damit Erfahrung. Aber es gibt hier vielleicht Elteren, deren Kinder eine Unterschenkel Orthese mit "falschen Fuß" haben. Mich würde interessieren wie die Kids damit umgehen und ab wann man merkt, dass es sie behindert. Unser Sohn hat einen Knick im Unterschenkel von ca 60 Grad und braucht sobald er sich aufrichtet solche Orthesen. Die Ärzte möchten ihn erst im Vorschulalter, am liebsten aber erst mit 15 operieren. Viele Grüße und danke fürs Lesen.. (ich bin bereits bei Rehakids angemeldet....aber auch dort noch keine Auskunft bekommen)