Wie lange dauert ein Gentest???

Hallo,ich habe gestern hier schon eine Frage zu meiner neugeborenen Tochter Lola-Emilia gestellt, nun hätte ich noch eine etwas weniger dringendere Frage diesbezüglich meiner älteren Tochter. Finija (wird im Juni 7) hat sehr oft starke Kopfschmerzattacken und eine leichte,atypische Epilepsie. Nun besteht der Verdacht,dass sie eine familiäre hemiplegische Migräne haben könnte.Nun werden irgendwelche Gene untersucht Cacna1 oder so und SCNA1 oder SCN1A,keine Ahnung. Ich habe soviele Fragen im Kopf und möchte sie so schnell wie möglich loswerden. Wie lange dauert so ein Gentest und was bedeuten diese Gene bzw. können die später auch schwerere Krankheiten auslösen?
Viele Grüße Zweifachmama Sabine

1

Hallo,
SCN1A ist verantwortlich für eine Art von Epilepsie und Migräne.
Ein Gentest dauert üblicherweise Monate. So ein einzelner Test, der gezielt sucht, wahrscheinlich nur ca. 2 Monate, sonst kann das auch mal 12 Monate dauern.

2

Hallo,danke für deine Antwort,ja dann kann es bei uns nicht mehr lange dauern bis die Ergebnisse da sind.
LG

3

Wir haben auf einen Gentest 2 Jahre gewartet.

4

Meinst du ab Anmeldung oder ab Blutabnahme? Wir standen 1 Jahr auf der Warteliste und nach Blutabnahme hieß es 12 Wochen das wäre Ende Juli. Mein Mini hat eine Mikrozephalie und diverse andere Diagnosen und nun soll von spz Seite aus geschaut werden ob es evtl an einem gendefekt liegt