Bei Auszug, auch Türrahmen streichen????

Hallo,

ein Bekannter zieht Ende des Monats um und will auch die Türrahmen streichen - nicht nur die Wände.
Er meint, das muss so sein.

Stimmt das?

Ich würde behaupten, das Türrahmen genauso wie Fensterrahmen nicht Mieter- sondern Vermietersache sind.

Könnt ihr da genauere Angaben machen?

LG
Birgit

1

Huhu! Wir sind letztes Jahr im März ausgezogen und der Vermieter (einer von der Wohnungsgesellschaft) kam vorbei und sagte was zu machen sei. Wir mußten die Türrahmen zum Teil streichen, also die, die es nötig hatten, weil dort viele Kratzer oder so drin waren. Haben wir auch alles schön gemacht und hinterher? Da haben wir erfahren, das alle Rahmen und Türen eh rausgerissen wurden, da die Wohnung von Grund auf neu renoviert wurde. Hätten wir uns also sparen können. Bekannte sagten uns vor kurzem aber, das das reinigen der Türen und Rahmen völlig ausreichen würde, solange im Mietvertrag nichts anderes vereinbart wurde.

Gruß Heidi

4

Hallo!
Mit was werden die Türrahmen gestrichen?
Wollt ich demnächst auch machen weil die auch nicht so schön aussehen...
LG Janine

2

hallo,

bei uns steht es im mietvertrag das es mieter sache ist.

wir wollen auch bald umziehen und müssen noch alle türen und fensterrahmen streichen.

lg jenny

3

Hallo,

ich weiss, dass man nicht unbedingt beim Auszug renovieren muss.

Interessant wäre daher das Gerichtsurteil

http://www.freenet.de/freenet/finanzen/immobilien/mietrecht/renovierungsklausel_unwirksam/index.html

Zur Not würde ich mich aber nochmal mit meinem Mietvertrag beim Mieterschutzbund oder einem Anwalt für Mietrecht erkundigen.

LG
Sandra, die auch bald auszieht, aber noch kein Jahr hier wohnt, und daher wohl auch nicht renovieren muss :-p