Wie kriege ich Backofen wieder sauber???

    • (1) 23.06.08 - 11:12

      Frage steht ja schon oben.Ich habe den Backofen meiner Oma bekommen.Tolles Dingen mit Edelstahl und so aber leider sieht er innen drin fürchterlich aus und die Bleche auch.Habe schon Flaschenweise mit Backofenreiniger versucht und semtlichem Fettlöser aber nix Hilft.Hoffe einen super Tip zu bekommen den ihr schon ausprobiert habt.


      lg Sabrina

    Am besten versuchst Du es mit dem Backofenreiniger von Sidol (bekommst Du z. B. im DM Markt). Das ist der beste, den ich kenne (alle anderen, die ich probiert habe, sind ... naja.). Wenn Du nach Beschreibung vorgehst, solltest Du den Ofen leicht reinigen können.

    Andere Möglichkeit:

    Salz, Backpulver und ein bisschen Mineralwasser (Sprudel) lösen auch die hartnäckigsten Verkrustungen lösen...Einfach Salz und Backpulver reinstreuen und hinterher das Wasser drüber...wie man damit aber z.b die Rückwand sauber machen soll...keine Ahnung.

    Die so eingeweichten Flecken kannst Du dann auch mit dem Ceranschaber bearbeiten. Auch gut lässt sich mit einem Putzstein arbeiten.

    Herzliche Grüße, MLF

    Hallo Sabrina !

    habe selber mal einen Ofen " geerbt "
    der sah wirklich schlimm aus !
    es hat wirklich nichts geholfen
    Backofenspray .... SalzMethode .... Ceranschaber habe ich mir sogar eine Rinne gezogen :-[
    mein Mum drücke mir dann GRILLREINIGERSPRAY in die Hand
    über Nacht einwirkenlassen nochmal leicht drüber
    was soll ich sagen , WIE NEU !!!
    bekommste auch der Drogerie !!!

    viel Spass beim Putzen

    Gruss
    Beate

    Hallo!
    Ich benutze seit über 2 Jahren den Backofen- und grillreiniger von Prowin.
    DAs Zeug wird eingepinselt einwirken lassen und mit nem Mikrofaser Tuch gut abwischen ..fertig.
    Ohne Große Sauererei und Gestank
    Die Flasche kostet zwar 20,90€ hat bei mir aber über 2 Jahre gehalten.
    WEnn du Interesse ahst kannste gerne mitbestellen, da ich am Ende der woche bei Prowin bestelle.
    Gruß Sandra

    hallo,
    sprüh ihn mit ganz normalen backofenreiniger ein und lass das fast ne woche einwirken, dabei löst sich echt alles, bleibt noch ein rest einfach wiederholen.
    lieben gruß
    christel

Hallo,
einfach deine Fettpfanne voll Wasser machen und Backofen bei 80° ne Stunde anmachen, danach sollte alles abzulösen sein!
Gruß
Tanni

(14) 23.06.08 - 19:57

Hab meinen Herd letztes Wochenende erst mit Grill + Ofen-Reiniger von AS (Schlecker) sauber bekommen. Echt toll das Zeug. Ist eine rote Flasche mit Gel. Muss ca. 2 Stunden einwirken - geht aber ganz einfach ab zuwaschen.

Top Diskussionen anzeigen