Wasserbett bildet Art schimmelt

Hallo...

wir haben nun seit 2 Jahren ein Wasserbett.
Es ist grossartig bis auf das ich es alle 3 Monate immer aufwenig reinige.

Vielleicht gibt es hier ein erfahrenenWasserbettler ;-)

Und zwar... ich reinige ca alle 3 Monate ausgiebig die Wassermatratze mit diesem Vinylreiniger, sowie gebe nach Anweisung auch die Flüssigkeit gegen Algen in die Matratze.
Unser Schlafzimmer wird jeden Tag gut gelüftet.

Trotzdem bildet sich speziell wo die Wassermatratze drin liegt zwischen den Folien bzw wo die Matratzen aneinanderstossen so eine Art grünlichen Staub Schimmel.
Er riecht wie Käsefüsse ;-)

Meine Eltern und mein Bruder hat auch ein Wasserbett, aber diese haben nicht das Problem.

Habt ihr eine Idee wodran es liegen könnte?

Schön Abend
Daniela

1

frag deinen Wasserbettenverkäufer....

2

Hallo,

tja, da putzen die anderen wohl nicht Richtig in den Ecken!
Oder sie haben so nen Schweißschutz unter der Wasserbettasbdeckung dran.

Das was du beschreibst sind Scheiß und Talgreste aus Euren Körpern transpiriert!;-)

Stel dir mal vor der Schmodder ist noch nach Jahren in einer herkömmlichen Matratze drin und lässt sich nicht einfach abwischen#schock!

Also alles gut!

LG Tanja, die seit 2003 in Ihrem Wasserbett nächtigt.

3

Ups ich meinte Schweiß und nicht Sch...!#klatsch
LG
Tanja

4

ich war schon am grübeln.... lol

5

hallo Daniela,
wir haben seit fast ein jahr ein wasserbett und haben über den wasserkern ein topliner der alle 6-8 wochen gewaschen wird. Der topliner nimm alles auf und daher brauchen wir die kerne nicht zu reinigen.
lg lunita

6

Der Wasserbetthersteller meint es könnte dadran liegen, das ich nicht richtig lüfte.
Ich soll nun ohne Bettdecken das Bett am komplett offenem Fenster lüften für min 30 min und mir ggf. ein Topliner kaufen.

Was ist ein Topliner?
Wir haben nur diese Schutzhülle um den Wasserkern die man mit einem Reisverschluss öffnen kann.
Diesen Wasche ich auch alle 3 Monate.
Was kostet so einer?

7

Topliner kommt zwischen dieser Schutzhülle mit reisverschluss die du hast und wasserkern. Ein topliner ist so verarbeitet das nix im wasserkern kommt. Die sehen aus wie eine tagesdecke ( man sieht die aber nicht).
Ich glaube diese topliner kosten 30-60 euro.

Dein wasserbetthersteller hat recht mit dem lüften. Aber auch nicht zu lange lüften. Ich lüfte ohne decke und kissen auch nur eine halbe std .
Schau mal hier rein www.wasserbetten-news.de/foren/, die geben auch gute tips.

Lg lunita