Oh Tannenbaum ...

    • (1) 05.01.11 - 10:42

      Hm, ich wollt mal fragen: steht euer Baum noch ? Und wenn ja, wie lang ?

      Unseren wollt ich eigentlich erst am 13. rauswerfen wie immer (ich hab lange Zeit in Finnland gelebt und feiere auch die finnischen Feiertage).
      Aber nun nadelt das Ding ohne Ende ... trotz Wasserbehälter im Ständer ... hat irgendwer vlt noch einen Tipp ?

      LG

        • Hihi, cooles Bild.

          Naja, noch hält er sich tapfer ... bei uns wird Morgen oder in 14 Tagen der Baum geholt (haben hie rim grunde den ganzen Januar Zeit) und wenn er am 13. raus kommt, dann liegt er eben im Hinterhof.

          Noch 7 Tage - das muss er schaffen ;0)

      Gerade frisch entsorgt! #huepf

      War wie immer ätzend und kräftezehrend, da ich schon wieder einen im Topf gekauft hab. Das Teil wiegt nunmal ein paar mehr Kilo (schätze 40).
      Mein Rücken dankts mit auch grad. Aber Mann ist weg und ich mochte das Ding nicht mehr sehen.

      Lg,
      SE

      Hallo,

      unser Tannenbaumgast muss morgen leider die warme Stube verlassen, wir haben Ihm gekündigt.
      Er hat sich immer brav benommen und seine Nadeln dort gelassen, wo Sie sind. Dafür wurde er auch superschön umgestylt, nur dass er das ganze Glitzerbambam nicht mitnehmen darf, das muss leider hier bleiben.
      Mir tut das schon leid, aber so ist das nunmal mit den Tannenbäumen. ;-)

      LG


      p.s. Also einen ultimativen Nadel-dran-bleiben Tipp habe ich nicht, da es ja jetzt eh schon zu spät ist.

      Unserer nadelt auch. Wir versuchen aber, nicht an ihn ran zu stoßen. Dann geht es.

      Wir haben dieses Jahr eine Blaufichte (sie sah halt gut aus). Die nadeln doch stärker als einen Nordmanntanne.

      Da wir ein Herz für sterbende Pflanzen haben, wird der Baum wohl noch ein paar Tage stehen. Letztes Jahr kam er auch erst Ende Januar weg. Der sieht geschmückt eben so schön aus und macht ein tolles Licht im Wohnzimmer.

      Jepp, bis morgen! (obwohl es mir dieses Mal irgendwie zu früh vorkommt #kratz)

      Bei uns in der Familie kommt der Baum grundsätzlich am 06.01. raus - und an diesem Tag gibt es Speckklöße (Kartoffelkloßteig walzenförmig gerollt, kochen und anschließend in Butter mit Speck und Zwiebeln anbraten, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen). Ich dippe meine Klöße dann immer noch in saure Sahne/Schmand #mampf

      Also, so ist das bei uns schon immer gewesen.

      LG, Linda

      P.S. Was ist denn am 13. in Finnland?
      Mein Mann hat neulich gesehen, das der Baum nur noch Wasser über die Rinde aufnimmt. Vielleicht kannst Du ihn vorsichtig einsprühen? Wobei es wahrscheinlich schon zu spät ist, wenn er so nadelt #zitter

      Hallo,

      meine tochter (17 monate) hat es für mich erledigt.. sie hat tannenbaum samt baumschmuck entsorgt und das vor 1 woche..

      wir haben diesmal nen baum geschenkt bekommen(langegeschichte.mann im kh nach halben jahr raus.. umzug etc)

      das war so ein krüppelbaum.. naja besser als keiner..

      und vor einer woche kommt meine kleine an den baumständer und löst das ding und schwupp war es um ihn geschehen...


      normalerweise lasse ich ihn immer bis zum 6.januar stehen ..

      lg angela +baumfällerin leonie

      Oh....Meiner ist seid dem 26.12 wieder draußen #rofl

      Unser steht allerdings auch immer am 6.12

      Der Baum gehört für mich zu Weihnachten, also in der Vorweihnachtszeit...und muss dann gehen, wenn weihnachten rum ist...und das ist für mich am 26.12#schein

      Hallo,

      mein Baum steht noch. Er bleibt auch noch mindestens bis Sonntag. Er nadelt kaum und verströmt einen herrlichen Duft.

      Das möchte ich noch ein paar Tage genießen.

      LG, Cinderella




      unser ist seit montag weg....
      er hat nicht genadelt,aber ich konnte es jetzt nicht
      mehr sehen....das frühjahr kann kommen *lach*

      lg kerstin

Top Diskussionen anzeigen