strickkleid mit absicht beim waschen schrumpfen?

    • (1) 26.01.11 - 13:42

      habe mir bei next im sale ein wunderschönes grob gestricktes kleid gekauft, leider war es nur noch ein mal da, und ausgerechnet in xl :/ aber es ist soooo schön, dass ich es nicht hängen lassen konnte. nun ist es aber schon ein ganzes stück zu weit, vor allem unter den armen bauscht es auf, die hüfte geht, es fällt einfach ein stück länger.

      hat schonmal jemand versucht etwas mit absicht kleiner zu waschen und es kam nicht ungleichmäßig verbeult heraus? im etikett steht 40 grad, die materialzusammensetzung ist 55 acryl, 33 poly, 8 wolle, 4 nylon.

      60 grad und daumen drücken, oder doch lieber direkt zum änderungsschneider geben?

      es war zwar auf die hälfte reduziert, aber das waren immernoch 20 pfund (~23 euro), die ich dann in den sand setzen würde, wenn ich es kaputt wasche - und natürlich wäre es dann weg #heul

      danke für eure tipps!

      lg carolin

Top Diskussionen anzeigen